Ed Sheeran wird Taufpate

Ed Sheeran ist der Gewinner des Tages: er darf Taufpate von James Blunts Sohn werden.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Ed Sheeran (26, "Galway Girl") wird eine große Ehre zuteil - er wird der Taufpate von James Blunts (43, "You're Beautiful") Kind. Eine Begründung, wie es seiner Meinung nach zu dieser Entscheidung gekommen ist, liefert der Sänger im Interview mit "The Sun": "Um ehrlich zu sein, hat er das bestimmt nur gemacht, weil ich eine Idee davon habe, wie er sich seinen Sohn vorstellt, wenn er erwachsen ist."

Das ganze Album "Divide" von Ed Sheeran gibt es hier

Der Kleine von Blunt und seiner Frau Sofia Wellesley (34) kam bereits letztes Jahr zur Welt. Trotz der recht späten Nominierung zum Taufpaten freut sich Sheeran natürlich. Gerade, weil der Brite seinen Freund angeblich wie einen Bruder sieht. Scheint fast so, als hätte James Blunt mit seiner Wahl alles richtig gemacht...

Lesen Sie auch: Alles aus: Emma Watson soll sich von ihrem Freund getrennt haben

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren