Alles aus: Emma Watson soll sich von ihrem Freund getrennt haben

Vorbei der Liebes-Zauber... "Harry Potter"-Star Emma Watson soll US-Medien zufolge wieder Single sein.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Er war wohl nicht ihr Ritter in glänzender Rüstung: Emma Watson (27, "Harry Potter") soll sich schon vor einiger Zeit von ihrem Freund William "Mack" Knight getrennt haben. Das berichtete ein Insider dem amerikanischen Magazin "Us Weekly". Bestätigt ist dies aber noch nicht - ein Sprecher der Schauspielerin sagte lediglich: "Leider kommentiere ich nicht das Privatleben meiner Klienten."

Im Oktober 2015 wurden die beiden erstmals gemeinsam gesehen. Sie besuchten das Broadway Musical "Hamilton". Die britische Schauspielerin war stets darauf bedacht, die Beziehung bedeckt zu halten, um nicht in den Fokus der Paparazzi zu gelangen. Immer wieder gelangten dennoch Hochzeits-Gerüchte an die Öffentlichkeit - doch damit ist jetzt wohl endgültig Schluss...

Alle "Harry Potter"-Filme finden Sie hier

Lesen Sie auch: Mariah Carey: Weihnachtskonzerte noch weiter verschoben

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren