Doris Schröder-Köpf: Klare Ansage zur neuen Liebe von Gerhard Schröder

Gerhard Schröder zeigt sich auf Fotos in der aktuellen Ausgabe der "Bunte" verliebt mit seiner neuen Freundin. Noch-Ehefrau Doris Schröder-Köpf findet dazu deutliche Worte.
| (cam/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Gerhard Schröder zeigt sich auf Fotos in der aktuellen Ausgabe der Bunte verliebt mit seiner neuen Freundin. Noch-Ehefrau Doris Schröder-Köpf findet dazu deutliche Worte.

Der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder (73, "Entscheidungen: Mein Leben in der Politik") ziert das aktuelle Cover der Zeitschrift Bunte mit seiner neuen Freundin Soyeon Kim (47). Seine Noch-Ehefrau Doris Schröder-Köpf (54) hat dazu eine klare Meinung. "Mein Fokus liegt mehr auf dem Bundesparteitag als auf der 'Bunten'", sagte sie der Gala.

Doris Schröder-Köpf ist für die SPD tätig: Erfahren Sie hier mehr über die Partei im Buch "Die SPD: Biographie einer Partei"

Gerhard Schröder und Doris Schröder-Köpf haben im Jahr 1997 geheiratet. Gemeinsam adoptierten sie zwei Kinder, die ehemalige Journalistin hat zudem ein Kind aus einer früheren Beziehung. Im Frühjahr 2016 kam es zur endgültigen Trennung des Paares. Die Scheidung wurde offiziell im Herbst 2017 eingereicht. Schröder-Köpf trat im Herbst 2016 mit Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (57) als Paar auf. Pistorius selbst sagte damals: "Die Bilder sprechen ja für sich".

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren