Dirndl-Dinner statt Wiesn: Simone Ballack feiert bei Käfer

Endlich wieder Dirndl tragen: Maria Höfl-Riesch, Simone Mecky-Ballack, Peyman Amin und Co. beim Trachten-Dinner von Designerin Sandra Abt ("Alpenherz").
| Andrea Vodermayr
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
3  Kommentare Artikel empfehlen
Auch ohne Wiesn präsentieren sich die Promis beim Käfer-Dinner in Tracht...
Schneider-Press/W.Breiteneicher 10 Auch ohne Wiesn präsentieren sich die Promis beim Käfer-Dinner in Tracht...
Alessandra Geissel, Nadja Anna Fürstin Schaumburg-Lippe, Jeanette Graf, Sandra Abt ( "Alpenherz") , Carolin Henseler, Darya Strelnikova und Maria Höfl-Riesch beim Dirndl-Dinner.
Schneider-Press/W. Breiteneicher 10 Alessandra Geissel, Nadja Anna Fürstin Schaumburg-Lippe, Jeanette Graf, Sandra Abt ( "Alpenherz") , Carolin Henseler, Darya Strelnikova und Maria Höfl-Riesch beim Dirndl-Dinner.
Simone Mecky-Ballack und Sandra Ab
Schneider-Press/W. Breiteneicher 10 Simone Mecky-Ballack und Sandra Ab
Nadja Anna Fürstin Schaumburg-Lippe, Sandra Abt ("Alpenherz")  und Maria Höfl-Riesch
Schneider-Press/W. Breiteneicher 10 Nadja Anna Fürstin Schaumburg-Lippe, Sandra Abt ("Alpenherz") und Maria Höfl-Riesch
Peyman Amin
Schneider-Press/W. Breiteneicher 10 Peyman Amin
Darya Strelnikova und Carolin Henseler
Schneider-Press/W. Breiteneicher 10 Darya Strelnikova und Carolin Henseler
Maria Höfl-Riesch und Sandra Abt
Schneider-Press/W. Breiteneicher 10 Maria Höfl-Riesch und Sandra Abt
Alessandra Geissel, Carolin Henseler und Jeanette Graf
Schneider-Press/W. Breiteneicher 10 Alessandra Geissel, Carolin Henseler und Jeanette Graf
Jeanette Graf, Sandra Abt, Alessandra Geissel und Carolin Henseler
Schneider-Press/W. Breiteneicher 10 Jeanette Graf, Sandra Abt, Alessandra Geissel und Carolin Henseler
Jeanette Graf
Schneider-Press/W. Breiteneicher 10 Jeanette Graf

München - Endlich wieder rein ins Dirndl! So lautete das Motto für die VIP-Ladys am Dienstagabend in München. 

Das Oktoberfest muss in diesem Jahr Corona-bedingt zwar ausfallen, dennoch gab es für die Damen, darunter Simone Mecky-Ballack, Ex-Ski-Star Maria Höfl-Riesch, Nadja Prinzessin zu Schaumburg-Lippe, Model Alessandra Geissel, Fashion-Expertin Jeannette Graf, Moderatorin Carolin Henseler, Bloggerin Darya Strelnikova und Model-Agent Peyman Amin (als "Hahn im Korb"), die Gelegenheit, endlich einmal wieder die Tracht auszuführen.

Maria Höfl-Riesch trägt Dirndl nur bei Events mit Dresscode

Designerin Sandra Abt, die Gründerin und Designerin des Trachtenlabels "Alpenherz", hatte mit ihrer Geschäftspartnerin Verena Krist zum "Alpenherz Dinner" ins Käfer-Stammhaus in die Prinzregentenstraße geladen. Dieses Jahr in abgespeckter Variante anlässlich der derzeitigen Situation. Am Eingang wurde bei jedem Gast Fieber gemessen und Desinfektionsmittel stand parat. Safety first!

"Ich trage privat kaum Dirndl", so Ex-Ski-Star Maria Höfl-Riesch. "Nur bei Events und wenn der Dresscode 'Tracht' lautet. Tatsächlich habe ich mein Dirndl zuletzt vor einem Jahr auf dem Oktoberfest getragen", erzählte die ehemalige Skirennläuferin.

Simone Mecky-Ballack: "Die Wiesn fehlt mir schon ein bisschen"

"Wenn Sandra ruft, bin ich immer dabei", so Simone Mecky-Ballack, die vor wenigen Wochen bei "Promi Big Brother" teilnahm und ein rotes Dirndl der Designerin trug. "Die Wiesn fehlt mir ehrlich gesagt schon ein bisschen. Aber ich freue mich und bin dankbar, dass ich meine Freundinnen überhaupt sehen kann." Hat sie die Wirtshaus-Wiesn schon miterlebt? Sie schüttelte den Kopf: "Nein. Am Wochenende wurde mein Sohn Emilio 18 Jahre alt und wir haben aus diesem Anlass zu Hause im kleinen Rahmen in Tracht gefeiert."

Wie die Promis auch ohne Wiesn auf dem Dirndl-Dinner von "Alpenherz" feierten, sehen Sie oben in der Bilderstrecke.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 3  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
3 Kommentare
Artikel kommentieren