Der Hochzeits-Check

Monaco vs. Moss: Am Wochenende wird gleich zweimal sehr exklusiv geheiratet. Wir vergleichen mal.
| Irene Kleber
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die AZ vergleicht die zwei Promi-Hochzeiten des Wochenendes. Viel Spass beim klicken.
dpa 12 Die AZ vergleicht die zwei Promi-Hochzeiten des Wochenendes. Viel Spass beim klicken.
Gästeliste (Charlene Wittstock): 4000 Gäste, darunter 38 Königs- und Fürstenhäuser, Nicolas Sarkozy mit Carla Bruni, Mel Gibson, Demi Moore, Boris und Lilly Becker, Christian Wulff.
AP 12 Gästeliste (Charlene Wittstock): 4000 Gäste, darunter 38 Königs- und Fürstenhäuser, Nicolas Sarkozy mit Carla Bruni, Mel Gibson, Demi Moore, Boris und Lilly Becker, Christian Wulff.
Gästeliste (Kate Moss): 400 „enge Freunde“ hat das Supermodel geladen, darunter Kates enge Freundin Stella McCartney, Gossip-Frontfrau Beth Ditto und Trauzeugin Sadie Frost.
dpa 12 Gästeliste (Kate Moss): 400 „enge Freunde“ hat das Supermodel geladen, darunter Kates enge Freundin Stella McCartney, Gossip-Frontfrau Beth Ditto und Trauzeugin Sadie Frost.
Show (Kate Moss): Snoop Dogg und Gossip sollen rocken, DJ Kevin O’Leary legt Musik auf.
AP 12 Show (Kate Moss): Snoop Dogg und Gossip sollen rocken, DJ Kevin O’Leary legt Musik auf.
Zeremonie (Kate Moss): In einer Kirche in Oxfordshire. Sadie Frost liest eine Predigt, Kates Tochter Lila (8) führt die Brautjungfern.
AP 12 Zeremonie (Kate Moss): In einer Kirche in Oxfordshire. Sadie Frost liest eine Predigt, Kates Tochter Lila (8) führt die Brautjungfern.
Robe (Charlene Wittstock):Entwirft Giorgio Armani. Seine schlichten Kreationen schmeicheln ihrem (Schwimmer-)Rücken.
AP 12 Robe (Charlene Wittstock):Entwirft Giorgio Armani. Seine schlichten Kreationen schmeicheln ihrem (Schwimmer-)Rücken.
Robe (Kate Moss): Schneidert nun doch John Galliano. Stella McCartney und Vivienne Westwood kamen nicht zum Zug.
dpa / Pirelli-Kalender / Alas und Piggot 12 Robe (Kate Moss): Schneidert nun doch John Galliano. Stella McCartney und Vivienne Westwood kamen nicht zum Zug.
Location (Kate Moss): Die Gäste schlafen in ihrer 2-Millionen-Pfund-Villa (zehn Schlafzimmer) in Cotswold. Dazu gibt’s laut „Dailymail“: sechs Partyzelte, ein Beauty-zelt für Massagen, einen Hubschrauberlandeplatz.
AP 12 Location (Kate Moss): Die Gäste schlafen in ihrer 2-Millionen-Pfund-Villa (zehn Schlafzimmer) in Cotswold. Dazu gibt’s laut „Dailymail“: sechs Partyzelte, ein Beauty-zelt für Massagen, einen Hubschrauberlandeplatz.
Küche (Charlene Wittstock): Sternekoch Alain Ducasse tischt zum Drei-Gänge-Abendessen (450 Gäste) eine „Essenz des Mittelmeeres“ auf – mit Zutaten aus der Region: leinengefangenen Fisch, Gemüse vom fürstlichen Landsitz, Cuvée Belle-Champagner von Perrier-Jouet. Nur der Rotwein kommt aus Südafrika.
AP 12 Küche (Charlene Wittstock): Sternekoch Alain Ducasse tischt zum Drei-Gänge-Abendessen (450 Gäste) eine „Essenz des Mittelmeeres“ auf – mit Zutaten aus der Region: leinengefangenen Fisch, Gemüse vom fürstlichen Landsitz, Cuvée Belle-Champagner von Perrier-Jouet. Nur der Rotwein kommt aus Südafrika.
Küche (Kate Moss): Kate hat mehrere LKWs mit Grey-Goose-Wodka, Red Bull und Dom Perignon bestellt. Abendessen ist im Nobelhotel Dorchester in London. Im eigenen Haus lässt Kate ihre Gäste vom Pariser Edelhotel Ritz bekochen, den Service übernimmt ihr Lieblings-Club Mahiki.
AP 12 Küche (Kate Moss): Kate hat mehrere LKWs mit Grey-Goose-Wodka, Red Bull und Dom Perignon bestellt. Abendessen ist im Nobelhotel Dorchester in London. Im eigenen Haus lässt Kate ihre Gäste vom Pariser Edelhotel Ritz bekochen, den Service übernimmt ihr Lieblings-Club Mahiki.
Kosten (Kate Moss): Die komplette Drei-Tage-Sause lässt sich das Supermodel nach Schätzungen britischer Tageszeitungen rund 500.000 Pfund kosten.
ap/oh 12 Kosten (Kate Moss): Die komplette Drei-Tage-Sause lässt sich das Supermodel nach Schätzungen britischer Tageszeitungen rund 500.000 Pfund kosten.
Coolness (Kate Moss): Monatelanges Event-Planen hat Kate Moss völlig kirre gemacht. Sie sei schon seit Tagen „mit den Nerven völlig runter“, melden britische Klatschblätter – und sorgen sich schon.
dpa 12 Coolness (Kate Moss): Monatelanges Event-Planen hat Kate Moss völlig kirre gemacht. Sie sei schon seit Tagen „mit den Nerven völlig runter“, melden britische Klatschblätter – und sorgen sich schon.

Das hätte Englands Partykönigin Kate Moss gefallen: mit ihrem „The-Kills“-Rocker Jamie Hince am Freitag eine noch extravagantere Hochzeit zu feiern als ihre Namenskollegin Kate Middleton, die vor zwei Monaten Prinz William vor Millionen Fans das Ja-Wort gab. Zumindest eine, über die die Welt genau so viel zu reden hat.

Seit Monaten plant sie deshalb einen dreitägigen, verrückten Partymarathon mit Rockkonzerten, Wodka-LKW und einem Beauty-Zelt für die Gäste. Blöd nur, dass das Supermodel sich für den Event ausgerechnet das Wochenende ausgesucht hat, an dem in Monaco die nächste Märchenhochzeit ansteht: Charlene Wittstock heiratet am Samstag Fürst Albert II. – mit 4000 Gästen.

Wer gibt also das aufregendere Fest? Sehen sie oben in der Bilderstrecke den AZ-Fakten-Vergleich.

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren