Daniela Katzenberger: "Ich bin echt stolz auf meinen Lucas"

Lucas Cordalis tritt bei den "Global Gladiators" an. Dass er dazu das Zeug hat, davon ist seine Frau Daniela Katzenberger mehr als überzeugt.
| (obr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Aktuell kämpft Lucas Cordalis (50) gegen sieben Prominente im fernen Thailand um den Titel "Global Gladiator". Die zweite Staffel der Reality-Game-Show wird gerade aufgezeichnet und im Sommer bei ProSieben ausgestrahlt. Unterdessen hält Daniela Katzenberger (31) in ihrem Zuhause auf Mallorca die Stellung. "Wenn ich drehe oder Termine habe, hält Lucas mir jedes Mal den Rücken frei, kümmert sich um unsere Tochter Sophia und hat zuhause alles im Griff. Das mache ich natürlich auch selbstverständlich für ihn", erklärt sie im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news.

Sie wollen noch einmal die Traumhochzeit von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis erleben. Auf TV Now sehen Sie alle Folgen ihrer Hochzeits-Soap

"Seine Mädels stehen hinter ihm"

Die Entscheidung über Cordalis' Teilnahme bei der Show habe das Paar gemeinsam getroffen. "Ich war sofort einverstanden. Ich bin echt stolz auf meinen Lucas, dass er mitmacht - die Sendung ist ja schon eine echte Herausforderung." Die TV-Blondine glaubt fest an ihren Ehemann. "Er hat nicht nur Kraft und Ausdauer, sondern auch Köpfchen. Ich denke, damit kann er einiges erreichen. Seine Mädels stehen auf jeden Fall hinter ihm", stellt Katzenberger klar.

Dafür nimmt sie auch die lange Trennung in Kauf. "Lucas und ich sind es jobbedingt gewohnt, dass wir auch mal für einige Tage getrennt sind - das geht ja vielen Paaren so." Doch natürlich fühle es sich jetzt anders an, führt die 31-Jährige weiter aus. "Es liegen nicht nur zwei Flugstunden wie zwischen Mallorca und Deutschland, sondern mehr als zehn und er kann nicht mal eben zurückkommen. Wir beiden Mädels vermissen ihn schon sehr. Umso schöner wird dann das Wiedersehen und die Tage danach."

Daniela Katzenberger, ein "Global Gladiator"?

Vielleicht tauschen die beiden ja beim nächsten Mal die Rollen und Daniela Katzenberger tritt bei "Global Gladiators" an? "Wer weiß... Ehrgeiz habe ich zwar genug - aber das ist nicht einfach. Ich habe da echt Respekt. Fragt mich noch mal nach fünf Monaten Muckibude", lacht die TV-Blondine.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren