Daniela Katzenberger: Foto-Vergleich zu früher, ungeschminkt und ohne Extensions

Daniela Katzenberger hat sich in den letzten elf Jahren im TV-Geschäft ziemlich verändert. Die Augenbrauen sind wieder eine Etage runtergerutscht, die falschen Haare sind auch mal draußen und auch ungeschminkt zeigt sich die heute 33-Jährige. Wie wurde sie berühmt? Wie ist das Verhältnis zum leiblichen Vater? Wie lebt sie privat?
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Daniela Katzenberger zählt zu den erfolgreichsten deutschen TV-Sternchen und Influencern.
imago/Future Image Daniela Katzenberger zählt zu den erfolgreichsten deutschen TV-Sternchen und Influencern.

Bei ihrem ersten TV-Auftritt vor elf Jahren fragten sich wohl viele Zuschauer der VOX-Doku "Auf und davon – Mein Auslandstagebuch", wer die Blondine mit den seltsam tätowierten Augenbrauen ist. Mittlerweile hat Daniela Katzenberger ihren Namen zu einer kaufkräftigen Marke aufgebaut. Kosmetik, Parfüm, Bücher, Mode, Fernseh-Shows – die 33-Jährige ist dick im Geschäft. Aber wer steckt hinter der "Katze", wie sie von ihren Fans liebevoll genannt wird?

Karriere-Start von Daniela Katzenberger im TV

Nach ihrem Schulabschluss machte Daniela Katzenberger eine Ausbildung zur Kosmetikerin in Mannheim. Bevor sie fürs Fernsehen entdeckt wurde, stand sie für Model- und Aktaufnahmen vor der Kamera. Ihre ersten Schritte im TV machte sie 2009 bei der Sendung "Auf und davon – Mein Auslandstagebuch". Dabei wurde sie von einem Kamerateam dabei begleitet, wie sie vergeblich versuchte, den "Playboy"-Gründer Hugh Hefner kennenzulernen.

Bereits ein Jahr später startete ihre eigene Doku-Soap "Daniela Katzenberger – Natürlich blond". Damit wurde sie quasi über Nacht zum Reality-Sternchen. Vor allem durch ihre lustigen Sprüche gewann die Katze schnell eine große Fan-Gemeinde. Seitdem ist sie aus dem deutschen Show-Geschäft eigentlich nicht mehr wegzudenken. Ob Partnersuche, Schwangerschaft oder ihr Leben auf Mallorca – Daniela Katzenberger zeigt viele Bereiche ihres Lebens öffentlich.

Links: Daniela Katzenberger 2020 (Foto: imago images / Eibner) – Rechts: Daniela Katzenberger 2012 (Foto: dpa)

Foto von früher zeigt Katzenbergers tätowierte Augenbrauen auf der Stirn

Zu Beginn ihrer TV-Karriere machte die "Katze" vor allem durch ihre seltsam tätowierten Augenbrauen auf sich aufmerksam. Die viel zu hochgestochenen Linien auf der Stirn verliehen ihr einen permanent erschrockenen Gesichtsausdruck.

Aber was hielt Daniela Katzenberger von ihrer tätowierten Jugendsünde? Im Interview mit "Leipziger Tageszeitung" erzählte sie: "Das würde ich nie wieder machen lassen und ich rate auch jedem davon ab. Das finde ich selbst ganz hässlich, seit ich mich das erste Mal damit im Fernsehen gesehen habe." Mittlerweile sind ihre echten Augenbrauen wieder an der passenden Stelle, nachdem die 33-Jährige die künstlichen wieder entfernen lassen hat.

Auch Daniela Katzenbergers Familie ist berühmt

Aber nicht nur die TV-Blondine stellt ihr Leben im TV zur Schau, auch ihre Familie präsentiert sich gerne im Reality-Fernsehen. Mama Iris Klein war 2013 im RTL-Dschungelcamp, Stiefpapa Peter hat bei der Castingshow "X-Factor" vorgesungen und versuchte sich bereits als Bodybuilder und Schlagersänger. Schwester Jenny Frankhauser gewann 2018 sogar die Dschungelkrone bei "Ich bin ein Star, holt mich hier raus".

Nur Bruder Tobi hält sein Leben aus der Öffentlichkeit heraus. In seltenen Ausnahmen postet die Katze private Schnappschüsse mit ihrem Bruder.

Daniela Katzenberger: Verhältnis zu ihrem leiblichen Vater ist schwierig

Peter Klein, Danielas Stiefvater, wird von der 33-Jährigen liebevoll "Papa Peter" genannt. Aber was ist mit ihrem leiblichen Vater Jürgen Katzenberger? Zu ihm hat sie ein schwieriges Verhältnis. 2011 sagte sie gegenüber der AZ: "Mein leiblicher Vater und meine Oma melden sich jetzt plötzlich nach einer Ewigkeit, nur weil ich im Fernsehen bin. Auf so was, sorry, scheiß ich."

Danielas Buch "Sei schlau, stell dich dumm" zufolge soll Iris Klein von dem 56-Jährigen nicht gut behandelt worden sein und floh vor ihm sogar ins Frauenhaus.

Daniela Katzenberger scheut sich nicht, sich auch ungeschminkt zu zeigen (Fotos: Instagram/danielakatzenberger).

Ungeschminkt und ohne Extensions: So sieht man Daniela Katzenberger selten

Mit ihrem Image als Kult-Blondine spielt die "Katze" gerne und zeigt sich ihren Fans dabei auch immer wieder ungeschminkt und ohne künstliche Haarverlängerung.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Ihre Fans sind von der Natürlichkeit der sonst so eitlen Promi-Dame begeistert und kommentieren: "Ich liebe deinen Humor" und "So sieht die Realität aus und du stehst dazu". Manch einer witzelt sogar: "Irgendwann kommen noch die Zähne dazu!"

Auch die künstlichen Haarverlängerungen legt die "Katze" hin und wieder ab (Fotos: Instagram/danielakatzenberger).

Warum gab es Streit mit Schwester Jenny Frankhauser?

Eigentlich standen sich Daniela Katzenberger und ihre Halbschwester Jenny Frankhauser immer sehr nah. Nachdem der Vater der Dschungelkönigin 2018 überraschend verstorben war, kam es zum Bruch der Schwestern. Die "Katze" hatte offenbar gegen den Willen von Jenny den Verlust öffentlich gemacht. Knapp zwei Jahre lang herrschte zwischen ihnen Funkstille.

Mittlerweile verstehen sich die einstigen Streithähne allerdings wieder gut. In ihrer Doku-Soap hatte Daniela den Entschluss gefasst, sich wieder mit ihrer Schwester zu versöhnen. In Begleitung eines Kamerateams besuchte die "Katze" Halbschwester Jenny und die beiden sprachen sich aus. Seitdem sind sie wieder ein Herz und eine Seele.

Daniela Katzenberger: Bald wieder schwanger?

2016, ein Jahr nachdem Daniela Katzenberger mit Lucas Cordalis zusammengekommen ist, wurde ihre gemeinsame Tochter Sophia geboren. Seitdem ist die "Katze" eine Vollblutmama. 2016 folgte die Hochzeit. Aber wird Sophia ein Einzelkind bleiben? Nein, denn Daniela und Lucas wünschen sich ein weiteres Baby.

Bisher hat es allerdings noch nicht geklappt. Allerdings nimmt die Katze die Sache etwas locker, wie sie im Interview mit SpotOnNews 2019 erzählte: "Natürlich haben wir die Babyplanung noch nicht verworfen. Aber wir machen uns da keinen Stress oder genauere Pläne. Wir lassen alles auf uns zukommen."

Promis ungeschminkt: Diese Fotos zeigen Pickel und Rötungen

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren