Daniela Katzenberger: Erstes Weihnachten ohne Costa Cordalis

Weihnachten steht kurz vor der Tür. Aber für Daniela Katzenberger ist nichts mehr so, wie es einmal war.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Daniela Katzenberger vermisst ihren Schwiegervater.
Christian Charisius/dpa/dpa Daniela Katzenberger vermisst ihren Schwiegervater.

Berlin - TV-Star Daniela Katzenberger blickt Weihnachten mit Trauer entgegen - erstmals wird in diesem Jahr ihr Schwiegervater Costa Cordalis nicht mit am Tisch sitzen.

"Normalerweise erzählen wir uns immer lustige Geschichten, über peinliche Geschenke oder so", sagte Katzenberger (33) dem Magazin "Bunte". In diesem Jahr werde der Verstorbene ihnen allen fehlen, insbesondere ihrer Tochter Sophia (4), der Enkelin von Costa Cordalis. "Die beiden waren unzertrennlich, und das hat mich als Mama so berührt", ergänzte der Reality-Show-Star.

Der griechisch-deutsche Schlagersänger starb im Juli mit 75 Jahren. Costa Cordalis war ein Urgestein des deutschen Schlagers. Sein Name wird in einem Atemzug genannt mit anderen Ikonen des Genres wie Roy Black ("Ganz in Weiß") oder Rex Gildo ("Fiesta Mexicana").

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren