Daniela Katzenberger erntet Kritik

Daniela Katzenberger hat es nicht leicht. Momentan wird sie kritisiert, wo es nur geht. Aktueller Anlass ist ein Bild, das die Neu-Mutter auf ihrer Facebook-Seite veröffentlicht hat.
| (sal/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Daniela Katzenberger (29, "Eine Tussi wird Mama") hat es nicht leicht. Momentan wird sie kritisiert, wo es nur geht. Aktueller Anlass ist ein Bild, das die Neu-Mutter auf ihrer Facebook-Seite veröffentlicht hat.

Darauf ist sie mit ihrem Verlobten Lucas Cordalis (43) und der kleinen Tochter Sophia zu sehen. Die drei schlafen seelenruhig im Bett und genießen ihr Familienglück.

Bestellen Sie hier Daniela Katzenbergers Buch "Sei schlau, stell dich dumm"

Dabei wird der "Katze" von vielen Kritikern unterstellt, sie würde ihre Tochter, die auf dem Schnappschuss zwischen ihr und Cordalis liegt, in Gefahr bringen - immerhin könnte die Kleine im Schlaf ersticken. Während die einen das Verhalten der 29-Jährigen als "unverantwortlich" bewerten, gibt es jedoch auch genug Anhänger, die sich hinter sie stellen. Immerhin kann sich Katzenberger auf ihre Fans und eine starke Familie verlassen, in der sie sich sichtlich wohl fühlt.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren