Daniela Katzenberger bringt neues Hochzeits-Buch raus

Nach dem Bestseller "Eine Tussi wird Mama" legt Daniela Katzenberger nun nach. Im nächsten Buch, "Eine Tussi sagt 'Ja'", geht es um die anstehende Traumhochzeit.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

München - Was die Katze anpackt, wird zu Gold. Denn anders als bei anderen sexy Stars, haben bei Daniela Katzenberger (29) weder Mann noch Kind oder baldige Hochzeit für Fan-Schwund gesorgt. Im Gegenteil, seit sie mit ihrem Lucas Cordalis (43) das perfekte Familienglück zelebriert, hat sie haufenweise weibliche Fans hinzugewonnen. Und genau die dürften es jetzt auch sein, für die die Katze an ihrem nächsten Buch-Projekt arbeitet:

Hier können Sie den Bestseller "Eine Tussi wird Mama" von Daniela Katzenberger bestellen

Nach ihrem Bestseller übers Babykriegen, "Eine Tussi wird Mama" (2015), von dem bislang über 60.000 Exemplare verkauft wurden, geht es in der Fortsetzung nun ums Heiraten. Für das neue Buch mit dem Arbeitstitel "Eine Tussi sagt 'Ja!'" arbeitet sie wieder mit dem Kulmbacher Plassen Verlag zusammen. Erscheinen soll es zeitnah zur Hochzeit, die am 4. Juni live bei RTL II ausgestrahlt wird.

Daniela Katzenberger: Tochter Sophia soll aus der Öffentlichkeit verschwinden

 

So viel zum Inhalt

 

"Charmant und unverblümt erzählt die Katze darin vom Heiratsantrag, über Hochzeitsvorbereitungen bis hin zum schönsten Tag ihres Lebens", verspricht der Verlag schon jetzt. Brautkleid, Hochzeitsdiät, Menü, Flitterwochen - zu all diesen wichtigen Themen wird es jede "Menge Tipps & Tricks, private Einblicke und auch die eine oder andere Peinlichkeit" zu lesen geben.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren