DAF-Sänger Gabi Delgado ist gestorben

Der Sänger Gabriel "Gabi" Delgado-López ist gestorben. Sein Freund und Mitbegründer der Band D.A.F. (Deutsch Amerikanische Freundschaft) Robert Görl verkündete die Nachricht vom Tod des Musikers auf Facebook.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Mit Hits wie "Der Räuber und der Prinz", "Mussolini" und "Goldenes Spielzeug" zählte "Deutsch Amerikanische Freundschaft" (D.A.F.) Anfang der 80er zu den großen Bands der elektronischen Szene und galt als Wegbereiter der Neuen Deutschen Welle. Jetzt ist der Sänger Gabriel "Gabi" Delgado-López gestorben.

Gabi Delgado ist gestorben - Todesursache bisher nicht bekannt

D.A.F.-Mitglied Robert Görl trauert um seinen Freund und Wegbegleiter. Auf Facebook schreibt er: "Habe heute erfahren, mein langjähriger Freund und Bandkollege Gabi Delgado ist letzte Nacht verstorben."

Anzeige für den Anbieter Facebook Beitrag über den Consent-Anbieter verweigert
Gabi Delgado ist am Sonntag im Alter von 61 Jahren verstorben. Die Todesursache wurde bisher noch nicht bekannt gegeben.

Tote Stars: Diese Promis sind 2020 gestorben

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren