Corona-Impfung für Cathy Hummels: Warum erhielt sie schon die Spritze?

Mit 33 Jahren hat Cathy Hummels bereits eine Impfung gegen das Coronavirus erhalten. Warum hat sie die Spritze bereits erhalten? Hat sie Vorerkrankungen und zählt zur Risikogruppe? Auf Instagram erklärt sie, warum sie geimpft wurde und spricht auch über ihre Bedenken.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
8  Kommentare Artikel empfehlen
Cathy Hummels hat sich gegen das Coronavirus impfen lassen. Auf Instagram erklärt sie ihre Entscheidung und warum sie die Spritze bereits erhalten hat.
Cathy Hummels hat sich gegen das Coronavirus impfen lassen. Auf Instagram erklärt sie ihre Entscheidung und warum sie die Spritze bereits erhalten hat. © imago images/Future Image

Spritze ja oder nein? Kaum ein Thema spaltet derzeit die Bevölkerung dermaßen wie die Diskussion um eine Corona-Impfung. Auch Cathy Hummels war hin- und hergerissen, hat sich jetzt aber doch impfen lassen. Warum sie sich dafür entschieden hat und weshalb sie schon an der Reihe war, hat sie auf Instagram erklärt.

Deshalb wurde Cathy Hummels bereits gegen Corona geimpft

"Ich habe meine erste Impfung bekommen. Ich weiß, dass das Thema sehr kontrovers ist", schreibt sie in ihrem Posting. "Auch ich bin und war verunsichert. Das Hin und Her bei Astra Zeneca, Streitereien um die Impfreihenfolge und die Angst vieler, dass bald ungerecht verteilt geimpft wird."

Trotz dieser Zweifel hat sich Cathy Hummels impfen lassen, um sich und ihren Sohn Ludwig zu schützen. "Ich habe einige Vorerkrankungen darunter Asthma und auch mein Kind leidet darunter. Insbesondere ihn möchte ich unbedingt schützen", erklärt sie weiter.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Cathy Hummels löst Impfdebatte unter Fans aus

Für ihre Entscheidung erhält Cathy Hummels viel Zuspruch von ihren Fans. Laut einer Umfrage, die sie in ihrer Instagram-Story gestartet hat, würden sich 86 Prozent ihrer Follower ebenfalls impfen lassen. Auch in den Kommentaren wird die Influencerin gelobt. "Ich sehe das genauso. Ich bin kein großer Impffreund und lasse mich nur gegen notwendiges impfen aber auch ich habe gestern meine erste Biontech Impfung erhalten", schreibt ein Fan.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Allerdings gibt es auch Follower, welche die Aktion von Cathy Hummels beanstanden. "Wie kann es sein , dass Du junge Frau bereits geimpft bist ? Hast dich auch keine Arbeitsstelle die das rechtfertigt . Sorry, bin sonst großer Fan von Dir , aber das ist nicht ok", lautet ein kritischer Kommentar.

Trotz ihrer eigenen Zweifel hofft Cathy Hummels, dass sich die Situation durch die Impfkampagne bald verbessern wird. "Sollte es der Schlüssel dazu sein, dass wir uns bald alle wieder umarmen und herzen können ohne Angst um geliebte Menschen, wäre ich der glücklichste Mensch auf Erden."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 8  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
8 Kommentare
Artikel kommentieren