Corona-Impfung für Carmen und Robert Geiss: Impfgegner reagieren mit Shitstorm

Carmen und Robert Geiss haben sich gegen das Coronavirus impfen lassen. Für diese Entscheidung bekommen die Reality-TV-Stars heftigen Gegenwind von Impf-Kritikern. Carmen Geiss hat auf den Shitstorm bereits reagiert.
| Sven Geißelhardt
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
9  Kommentare Artikel empfehlen
Carmen und Robert Geiss haben in Monaco eine Corona-Impfung erhalten. Einige Fans kritisieren diese Entscheidung.
Carmen und Robert Geiss haben in Monaco eine Corona-Impfung erhalten. Einige Fans kritisieren diese Entscheidung. © imago/Future Image

Kaum ein Thema wird derzeit so kontrovers diskutiert wie die Corona-Impfung. Für die einen ist es ein Weg zurück zur Normalität, für die anderen eine Todesspritze. Auch Carmen und Robert Geiss ernten für ihre Entscheidung, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen, heftige Kritik von Impfgegnern. Auf Instagram wehren sie sich gegen die bösen Kommentare.

Shitstorm für Carmen Geiss wegen Corona-Impfung

"Heute gehen wir zum Impfen", erklärt Carmen Geiss in einem Instagram-Clip. "Wir sind gute Vorbilder, jeder sollte sich impfen lassen, damit dieses Covid endlich ein Ende hat." Mit diesen Worten löst die TV-Millionärin, die sich in Monaco gegen das Virus impfen ließ, eine große Diskussion unter ihren Followern aus.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Während einige Fans Carmen und Robert Geiss für ihre Aktion loben, zeigen sich andere schockiert darüber. "Oh Gott, das hat sie nicht wirklich gemacht", schreibt Follower zu dem Video, dass Carmen in einem Impfzentrum zeigt. Ein weiterer Impfgegner äußert sich noch deutlicher: "Schön zu sehen das sie auch zur Marionette geworden sind und Impfpropaganda ausführen."

Lesen Sie auch

So reagiert Carmen Geiss auf Impf-Kritiker

In einem Video-Statement meldet sich Carmen Geiss nach ihrer Corona-Impfung zu Wort: "Ich bin sehr glücklich, mich mit meinem Mann habe impfen zu lassen. Jedem ist es natürlich selbst überlassen, ob er sich impfen lässt oder nicht. [...] Wir sind der Meinung, das Impfen erleichtert in Zukunft die Pandemie und das Leben."

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Carmen Geiss wolle auch zukünftig mit ihrem Mann Robert und den Töchtern Shania und Davina reisen und für Doku-Soap "Die Geissens - eine schrecklich glamouröse Familie" drehen. "In Zukunft sehe ich das einfach so, dass die Geimpften einfach freier leben werden", sagt sie abschließend zu ihren Fans.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 9  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
9 Kommentare
Artikel kommentieren