Christiane Hörbiger altert gerne

"Das Alter hat für mich etwas Befreiendes."
| (awa/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Christiane Hörbiger (77, "Oma wider Willen") erklärt im Interview mit "Brigitte Wir" (Ausgabe 3/16), warum sie heute, trotz schwerer Rollen, sehr glücklich ist. Sie war zuletzt als Obdachlose und Alkoholikerin in Filmen zu sehen. "Es war eine bewusste Entscheidung", meint die Schauspielerin. Die 77-Jährige verrät auch, dass sie zeitweise ein schwieriges Verhältnis zu ihrer Mutter hatte.

"Du bist nicht schön, also musst du doppelt gut spielen", habe ihre Mutter zu ihr gesagt. Solche Kritik spornte die gebürtige Wienerin aber nur an. Geschadet hat es anscheinend nicht, denn auch mit 77 Jahren ist die gläubige Christin noch gut im Film-Geschäft.

Sehen Sie auf Clipfish, wie Christiane Hörbigers Neffe 2. Grades, Christian Tramitz, sich mit Anke Engelke amüsiert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren