Chris Brown hat plötzlich eine Tochter

Unverhofft kommt oft? Skandal-Rapper Chris Brown hat quasi über Nacht ein neun Monate altes Töchterchen bekommen. Doch woher kommen die verspäteten Vaterfreuden?
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Chris Brown
dpa 11 Chris Brown
Chris Brown und Rihanna
dpa 11 Chris Brown und Rihanna
Chris Brown und Rihanna
dpa 11 Chris Brown und Rihanna
Chris Brown und Rihanna
dpa 11 Chris Brown und Rihanna
Chris Brown
dpa 11 Chris Brown
Chris Brown
dpa 11 Chris Brown
Chris Brown
dpa 11 Chris Brown
Chris Brown
dpa 11 Chris Brown
Chris Brown
dpa 11 Chris Brown
Chris Brown
dpa 11 Chris Brown
Chris Brown
dpa 11 Chris Brown

Los Angeles - Musiker Chris Brown (25, "X") sorgt zur Abwechslung mit einer positiven Nachricht für Aufsehen. Der Ex-Freund von Rihanna (27) ist offenbar Vater einer rund neun Monate alten Tochter. Doch woher die verspäteten Vaterfreuden? Wie das US-amerikanische Klatschportal "TMZ" berichtet, ist die Mutter ein 31-jähriges Ex-Model namens Nia. Ein Paar seien die beiden zwar nicht, allerdings würden sie sich schon seit mehreren Jahren kennen, heißt es weiter. Von Bekannten des Rappers will die Seite zudem erfahren haben, dass sich Brown ungemein über das Töchterchen freut.

Den Musik-Clip zu Chris Browns Song "With You" können Sie bei MyVideo sehen - natürlich kostenlos!

Generell ist der 25-jährige Brown eher für Skandale und Gewaltausbrüche bekannt. 2009 verprügelte er seine damalige Freundin Rihanna ("Unapologetic") so heftig, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Bilder, die sie mit Schürfwunden und blauen Flecken im Gesicht zeigten, gingen um die Welt. Neben der Teilnahme an einem Anti-Aggressionstraining wurde Brown daraufhin zu einer Bewährungsstrafe von fünf Jahren verurteilt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren