Charlie Sheen wirft Denise Richards raus

Schauspieler und Twitter-Rüpel Charlie Sheen hat wieder zugeschlagen. Jetzt hat er es auf Denise Richards abgesehen, mit der er vier Jahre verheiratet war.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ob Charlie Sheen bei der möglicherweise anstehenden Gerichtsverhandlung immer noch so schmunzelt?
Frank Micelotta/Invision/AP Ob Charlie Sheen bei der möglicherweise anstehenden Gerichtsverhandlung immer noch so schmunzelt?

Schauspieler und Twitter-Rüpel Charlie Sheen hat wieder zugeschlagen. Jetzt hat er es auf Denise Richards abgesehen, mit der er von 2002 bis 2006 verheiratet war. Angeblich hat er die Unterhaltszahlungen für die zwei gemeinsamen Kinder eingestellt und er wolle, dass Richards das Haus verlässt, das Sheen 2011 für sie gekauft hatte.

Los Angeles - Eigentlich sah in letzter Zeit alles so gut für die "Starship Troopers"-Schauspielerin Denise Richards (43) aus. Seit Ende 2013 spielt sie in der US-Mysteryserie "Twisted" mit - ihre erste größere Rolle seit 2011. Nun gibt es Ärger mit Ex-Ehemann Charlie Sheen (48, "Anger Managment"), der für sein ungezügeltes Temperament bekannt ist. Wie die amerikanische Celebrity-Webseite "TMZ" erfahren haben will, weigert sich Sheen Unterhalt für die gemeinsamen Töchter Lola und Sam zu zahlen. Ein Gericht hatte veranlasst, dass er monatlich 55.000 Dollar abtreten sollte.

Eine der legendärsten Film-Rollen von Sheen ist die als "Topper" in den beiden "Hot Shots"-Komödien - hier die Doppelbox bestellen

Doch damit nicht genug: Obwohl das Paar seit 2006 offiziell geschieden ist, kaufte Charlie 2011 ein Haus für Denise und die Kinder, damit diese näher bei ihm sein können. Nun wolle er die Bleibe wieder verkaufen und Denise damit symbolisch auf die Straße setzen. Insider-Quellen aus dem Umfeld von Richards behaupteten, dass Sheen wohl glaube, Richards halte die Kinder von ihm fern. Außerdem wolle sie stets dabei sein, wenn er die Kinder bei sich habe. Wenn da mal nicht der nächste Gerichtstermin ins Haus steht.

Lesen Sie auch: Charlie Sheen schießt wieder gegen Ex Denise Richards

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren