Carmen Geiss als 18-Jährige: Foto von früher begeistert Fans

Carmen Geiss begeistert ihre Fans auf Instagram mit einem Foto aus Teenager-Tagen – und sieht darauf Tochter Shania erstaunlich ähnlich.
| ako
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Carmen Geiss hat auf Instagram einen stylischen Schnappschuss aus der Vergangenheit veröffentlicht.
Carmen Geiss hat auf Instagram einen stylischen Schnappschuss aus der Vergangenheit veröffentlicht. © imago images/Eibner

Viele Stars schwelgen auf ihren Social-Media-Kanälen gerne mal in Erinnerungen - so auch Carmen Geiss (55), die jetzt mal wieder ein Foto veröffentlicht hat, auf dem sie erst 18 Jahre alt ist. Darauf ist sie im typischen Power-Look der 80er-Jahre zu sehen: riesige Schulterpolster, Wespentaille, zurückgegelte Haare und auffällige Goldknöpfe. Ein Outfit, als wäre Carmen direkt dem Denver Clan entsprungen. 

Carmen Geiss zeigt sich auf Foto als Teenager

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Der Stil kommt bei ihren Followern gut an, es hagelt viele Komplimente für den Reality-Star. Vielen Fans fällt jedoch ein weiteres Detail ins Auge: Carmens frappierende Ähnlichkeit mit ihrer Tochter Shania (16). "Shania ist ganz die Mama", schreibt eine Userin, eine andere bemerkt, dass Carmen mit dem ernsten Blick auf dem Foto genauso aussieht wie Shania, wenn diese sauer ist. 

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Auch Carmen muss bei dem Bild unweigerlich an ihre Töchter denken: "Wenn ich sowas sehe, denke ich mir immer, wo ist die Zeit nur geblieben. Ganz schlimm ist es immer bei den Bildern von den Kindern, als sie noch so klein waren und dieses Jahr wird Davina schon volljährig."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren