Brigitte Nielsen wünscht sich mit 55 noch ein Baby

Wird Brigitte Nielsen bald Sechsfach-Mama? In einem Interview in einer italienischen Fernsehsendung plaudert die 55-Jährige über erneuten Nachwuchs mit Ehemann Mattia Dessi.
| Johanna Ewald
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Mit 54 Jahren ein Baby zu bekommen - das versetzte 2018 schon so manchen in Staunen. Ein Jahr später kündigt Brigitte Nielsen nun an: "Ich bekomme vielleicht ein weiteres Baby. Es wäre das sechste. Sag niemals nie."

Ehemann von Brigitte Nielsen will einen Jungen

In der italienischen TV-Show "Non e la D’Urso" sagte Brigitte Nielsen vergangene Woche: "Mein Mann Mattia drängt mich zu einem weiteren Baby. Er liebt unsere kleine Prinzessin, aber er möchte auch einen kleinen Jungen haben." Sie selbst scheint nach der Geburt von ihrer Tochter zufrieden zu sein: "Ich habe bereits vier Jungs, also ja, ich habe auf eine kleine Prinzessin gehofft."

Erst kürzlich postete sie einen Schnappschuss von sich und ihrer Tochter, wie die beiden fröhlich in der Badewanne sitzen, versehen mit dem Kommentar: "Girls just wanna have fun".

Frida kam am 22. Juni 2018 in Los Angeles gesund zur Welt. Ob ein weiteres Kind auch medizinisch möglich ist, ist bisher noch unklar. Elf Jahre lang hätten sie und ihr Partner Mattia Dessi mit Hilfe von künstlicher Befruchtung versucht, ein gemeinsames Kind zu bekommen. In einem Interview mit der britischen Tageszeitung "Tha Guardian" sagte die 55-Jährige, dass die Ärzte ihr nur eine Chance von 2,5 Prozent eingeräumt hatten, schwanger zu werden. 

"Man braucht viele Medikamente. Es ist sehr teuer. Auf die Hormone reagieren alle Frauen unterschiedlich", erklärt sie den medizinischen Prozess. "Du denkst immer, du wirst schwanger, aber meistens kommt der Anruf und dann heißt es 'Tut mir leid'. Es ist vernichtend."

Verständnis für Kritik

Ihre Kritiker kann die Spät-Mama durchaus verstehen: "Wenn meine Mutter mit 54 zu mir gesagt hätte, dass sie schwanger ist, als ich 20 war, bin ich nicht sicher, wie ich reagiert hätte."

Seit 2006 ist Brigitte Nielsen mit dem 15 Jahre jüngeren Barkeeper Mattia Dessi verheiratet. Neben Frida hat Brigitte Nielsen bereits vier Kinder aus früheren Beziehungen: Julian (34), Killian (29), Douglas (25) und Raoul (23).

Lesen Sie hier: Jack White ist mit 78 Jahren wieder Vater geworden

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren