Beziehungs-Aus: Fabian Hambüchen und Freundin getrennt

Ex-Sportprofi Fabian Hambüchen und seine Freundin haben sich getrennt, wie er nun bestätigt hat. Die Beziehung hielt ein Jahr.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Ex-Sportprofi Fabian Hambüchen (31) und seine Freundin, die 21-jährige Sportstudentin Nina, haben sich nach nur einem Beziehungsjahr getrennt. Das bestätigte der Reck-Olympiasieger nun "Bild.de". "Es hat am Ende leider nicht gepasst. Aber wir hatten eine schöne Zeit", erklärte er dazu.("Den Absprung wagen: Stürzen, aufstehen, siegen lernen" - das Buch von Fabian Hambüchen können Sie hier bestellen)

Fabian Hambüchen: Beziehung hielt ein Jahr

Erst im November vergangenen Jahres feierte das Paar sein Red-Carpet-Debüt. Arm in Arm erschienen sie zum Deutschen Sportpresseball in der Alten Oper in Frankfurt am Main.

Fabian Hambüchen hat während seiner aktiven Zeit einige Titel gesammelt. Unter anderem holte er 2016 bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro Gold am Reck. Zudem wurde er Europameister und Weltmeister am Reck. Im Dezember 2017 hatte er seine Karriere offiziell beendet.

Promi-Trennungen 2019: Diese Stars sind nicht mehr zusammen

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren