Bella Hadid: Mehr Beinschlitz geht nicht!

Vergesst die Filme, hier bin ich! Mit einem überlangen Beinschlitz und einem tiefen Dekolleté zupfte sich Bella ihren ersten Auftritt in Cannes zu Recht. Welche Stars sich noch in unverschämt wenig Stoff zeigten, sehen Sie hier.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Noch hat Model Bella Hadid ihr Kleid fest im Griff.
Imago 12 Noch hat Model Bella Hadid ihr Kleid fest im Griff.
Doch nur einen Augenblick später blitzt der knappe Slip von Bella zwischen ihren Beinen hervor. Zugegeben, Treppensteigen in diesem luftigen Kleid ist auch nicht die einfachste Aufgabe.
Imago 12 Doch nur einen Augenblick später blitzt der knappe Slip von Bella zwischen ihren Beinen hervor. Zugegeben, Treppensteigen in diesem luftigen Kleid ist auch nicht die einfachste Aufgabe.
Heiß, heißer, Kendall Jenner. In einem Hauch von Nichts erscheint die 20-Jährige in Cannes. Dabei ist ihr schwarzes Kleid nicht nur von vorne durchsichtig...
Imago 12 Heiß, heißer, Kendall Jenner. In einem Hauch von Nichts erscheint die 20-Jährige in Cannes. Dabei ist ihr schwarzes Kleid nicht nur von vorne durchsichtig...
...sondern auch von hinten.
Imago 12 ...sondern auch von hinten.
Ganz schön durchsichtig: Lara Lieto lässt in Cannes den BH lieber weg.
dpa 12 Ganz schön durchsichtig: Lara Lieto lässt in Cannes den BH lieber weg.
Auch Lady Victoria Hervey zeigt sich auf dem roten Teppich in Cannes ohne was drunter.
Imago 12 Auch Lady Victoria Hervey zeigt sich auf dem roten Teppich in Cannes ohne was drunter.
Oops, das war wohl der Wind: Caitriona Balfe zeigte sich vor den Fotografen für ihren neuen Film "Money Monster" freizügiger als geplant.
dpa 12 Oops, das war wohl der Wind: Caitriona Balfe zeigte sich vor den Fotografen für ihren neuen Film "Money Monster" freizügiger als geplant.
Oh lá lá: Jennifer Lawrence lässt auf der Premiere zu "X-Men Apocalypse" in London tief Blicken.
Instagram 12 Oh lá lá: Jennifer Lawrence lässt auf der Premiere zu "X-Men Apocalypse" in London tief Blicken.
Auch auf der "Passengers"-Premiere in Las Vegas ist die schöne Schauspielerin ohne BH unterwegs.
dpa 12 Auch auf der "Passengers"-Premiere in Las Vegas ist die schöne Schauspielerin ohne BH unterwegs.
Huch! Alessandra Ambrosio lässt sich auch durch ihr verrutschtes Kleid nicht aus der Ruhe bringen.
Instagram 12 Huch! Alessandra Ambrosio lässt sich auch durch ihr verrutschtes Kleid nicht aus der Ruhe bringen.
Warum geizen mit den Reizen? Das denkt sich auch Mariah Carey in ihrem hautengen Glitzerkleid.
Imago 12 Warum geizen mit den Reizen? Das denkt sich auch Mariah Carey in ihrem hautengen Glitzerkleid.
Offener gehts kaum: Das Outfit von Topmodel Suki Waterhouse lässt vermuten, dass sie nichts gegen einen Busenblitzer hat.
Imago 12 Offener gehts kaum: Das Outfit von Topmodel Suki Waterhouse lässt vermuten, dass sie nichts gegen einen Busenblitzer hat.

Cannes das gut gehen? In einem mehr als freizügigen Dress präsentierte sich Model Bella Hadid am Mittwoch bei den Filmfestspielen an der Côte d'Azur auf dem roten Teppich und zog damit alle Blicke auf sich. Denn in ihrem roten Seidenkleid, das die 19-Jährige zur Premiere von "The Unknown Girl" trug, zeigte sie viel Dekolleté und Bein zugleich - eine riskante Angelegenheit.

Während Hadid hier und da an ihrem Ausschnitt zupfte, bereitete das Kleid unten rum keine Probleme. Zumindest auf den ersten Blick. Nur auf der Treppe konnte man kurz erahnen, was das Model unter dem seidenen Stoff trug: Ein im Kleid integriertes, rotes High-Waist-Höschen. Mit schwarzen High Heels und hellen Ohrringen machte Hadid ihren ersten Auftritt in Cannes perfekt.

Lesen Sie auch: Das sind die peinlichsten Blitzer der Stars

Und sie ist ja nicht die Erste auf dem roten Teppich, der ein kleiner Blitzer unterläuft...

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren