Beim Golfen! Justin Timberlake tanzt den Carlton

Wenn einer der größten Pop-Stars der Welt auf Carlton aus "Der Prinz von Bel-Air" trifft, kann eigentlich nur eines passieren: Es wird ordentlich getanzt. So geschehen jetzt bei einem Golfturnier in den USA.
| (jic/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Tanzpartner: Justin Timberlake und Alfonso Ribeira
[M]John Shearer/ Evan Agostini/Invision/AP Tanzpartner: Justin Timberlake und Alfonso Ribeira

Lake Tahoe - Tanzeinlagen werden bei Golfturnieren eher selten gesehen. Doch es passiert schließlich auch nicht alle Tage, dass Pop-Star Justin Timberlake (34, "Sexyback") beim Golfen auf Alfonso Ribeiro (43) trifft.

Der Schauspieler erlangte durch seine Rolle als Will Smiths versnobter Cousin Carlton in der Erfolgsitcom "Der Prinz von Bel-Air" Kultstatus.

Beim American Century Celebrity Golf Turnier in Lake Tahoe, Nevada, traten Timberlake und Ribeiro jetzt gegeneinander an und konnten nicht widerstehen, zusammen den legendären Carlton-Dance zu tanzen.

Die Kult-Serie "Der Prinz von Bel-Air" gibt es hier auf DVD

Das lustige Video, das ein Zuschauer bei Youtube hochgeladen hat, sehen Sie hier:

 

Als Ribeiro nach einem schlechten Putt seinen Schläger ins Gras warf, kam Timberlake an seine Seite um ihn aufzuheitern - indem er gemeinsam mit ihm in bester Carlton-Manier die Hüften schwang.

Ribeiro ist sich nicht zu schade, bei nahezu jeder Gelegenheit den Tanz aufzuführen, den er in der Kult-Sitcom berühmt machte - mit einer Ausnahme: "Es ist nie okay, wenn jemand mir am Urinal auf die Schulter klopft und sagt: 'Alter, du musst den Carlton für mich machen!'", sagte er dem Magazin "Us Weekly" einmal.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren