Bei Verona Pooth geht alles über Whatsapp

Verona Pooth fremdelt nach eigenen Worten mit E-Mails. Freunde und Kollegen müssten andere Wege finden, ihr Unterlagen zu schicken.
| (awa/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

"Ich habe in meinem Leben noch nie eine einzige Mail geschrieben."

Alles über Verona Pooth finden Sie auf Clipfish

Verona Pooth ("Kiss") verrät in einem Interview mit "Bild" außerdem, dass sie nichts von dieser modernen Kommunikation hält. Für die Entertainerin ist es nicht erstrebenswert, nach dem Aufstehen "erst mal 200 Mails checken zu müssen". Digital kommunizieren kann die 47-Jährige aber sehr wohl. Dokumente lässt sie sich über Whatsapp schicken. "So bekomme ich nur persönliche Nachrichten, und um den Rest kümmert sich mein Büro", so Pooth. Ihre Social-Media-Seiten gestaltet die zweifache Mutter ebenfalls selbst. Laut eigenen Angaben macht es der Ex-"Miss Germany" großen Spaß, mit ihrer Fan-Gemeinde im Austausch zu stehen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren