Barbara Schöneberger macht sich über Muttertags-Postings im Netz lustig

Am Sonntag haben zahlreiche Promis in den sozialen Medien ihre Mütter gefeiert, denn es war ja schließlich auch Muttertag. Barbara Schöneberger scheint von den Netz-Grüßen wenig zu halten und macht sich darüber lustig.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Barbara Schöneberger findet den Social-Media-Hype um Muttertag komplett übertrieben. (Archivbild)
Barbara Schöneberger findet den Social-Media-Hype um Muttertag komplett übertrieben. (Archivbild) © BrauerPhotos/Dominik_Beckmann

Den diesjährigen Muttertag am vergangenen Sonntag nutzten viele VIPs, um ihren Mamas via Instagram zu ihrem Ehrentag zu gratulieren. TV-Star Eva Benetatou nannte ihre Mutter ihren "Fels in der Brandung" und auch Influencerin Caro Daur präsentierte ihren 2,9 Millionen Abonnenten ihre Mama. Diese öffentliche Zurschaustellung scheint eine Promi-Dame aber gehörig zu nerven: Barbara Schöneberger.

Barbara Schöneberger über Muttertags-Grüße im Netz: "Wahnsinn"

Die Moderatorin stellt selbst keinen Schnappschuss mit ihrer Mutter online. Stattdessen macht sie sich über das Muttertag-Posting auf Instagram lustig. "Wahrscheinlich bin ich die einzige, die heute kein Muttertagsgratulationsfoto postet. Mutter mit Blumen. Wenn man dann noch den Blumenladen verlinkt, kriegt man die Blumen vielleicht sogar umsonst. Wahnsinn", schreibt sie zu einem Clip, in welchem sie in skurriler Aufmachung den Nana-Mouskouri-Hit "Weiße Rosen aus Athen" singt.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Auch ihre Kollegin Frauke Ludowig scheint nichts von den Social-Media-Muttertag-Postings zu halten und unterstützt Barbara Schöneberger. "Ich auch nicht, ich auch nicht", schreibt sie in den Kommentaren.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Fans feiern Barbara Schöneberger für ihren lustigen Clip

Zahlreiche weitere Follower finden die Aktion lustig und kritisieren ebenfalls den Hype um Muttertags-Grüße im Netz. "Alles Kommerz....schrecklich....Muttertag ist jeden Tag", "Ich bin dir so dankbar, dass du was anderes postest" und "Dieses Muttertagsgedöns wird auch vollkommen überbewertet" lauten einige Reaktionen auf ihr Video.

Es gibt aber auch Fans, die den Clip von Barbara Schöneberger gar nicht lustig finden. "Werd erst mal wieder die lockere Barbara von früher und leg deine Überheblichkeit ab", schreibt ein Kritiker in den Kommentaren.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren