Barbara Schöneberger: Lustiger Höschen-Blitzer auf Instagram

Moderatorin Barbara Schöneberger ist bekanntlich immer für einen Spaß zu haben. Auf Instagram postete sie ein Bild und ein Video von einem lustigen Busenblitzer.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Barbara Schöneberger erntet für einen Instagram-Post nicht nur positive Kommentare.
Henning Kaiser/dpa Barbara Schöneberger erntet für einen Instagram-Post nicht nur positive Kommentare.

Moderatorin Barbara Schöneberger ist bekanntlich immer für einen Spaß zu haben. Auf Instagram postete sie ein Bild und ein Video von einem lustigen Höschen-Blitzer.

Ist sie etwa nackt? Hat sie zugenommen? Diese Fragen könnten sich einige Fans und Social-Media-Follower der Moderatorin Barbara Schöneberger gestellt haben. Die 44-Jährige hat am Donnerstag auf Instagram ein Bild und ein Video gepostet, das sie auf den ersten Blick ziemlich nackt zeigt.


So sieht ein lustiger Höschen-Blitzer bei Barbara Schöneberger aus. Foto: Instagram/barbara.schoeneberger
 

Schöneberger: "Nichts gegen Dicke!"

Auf den zweiten Blick erkennt man aber direkt, dass Barbara Schöneberger einen Fatsuit trägt. In einem Video erklärt die Moderatorin lachend: "Nichts gegen Dicke! Ich bin selber eine." Einige Follower teilen ihren Humor aber offensichtlich nicht und schreiben Kommentare wie "Beschämend", "Einfach eine dumme Frau" oder "Was ist das für ein Mist".

Die Bilder wurden für die neue Ausgabe ihres Magazins "Barbara" geknipst.


Fotoshooting für das neue "Barbara"-Magazin. Foto: Instagram/barbara.schoeneberger

Lesen Sie auch: Carmen Geiss postet sexy Jugendfoto auf Instagram

Schnipp, schnapp: Die Frisur-Veränderungen der Promis

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren