Bachelor-Lüge: Melanie Müller war bei Show-Teilnahme längst vergeben

Geld statt Liebe! Sechs Jahre nach ihrer Teilnahme bei der RTL-Show "Der Bachelor" klärt die ehemalige Kandidatin Melanie Müller auf, dass sie gar nicht den TV-Junggesellen Jan Kralitschka als Hauptgewinn wollte.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Melanie Müller gesteht heute, dass sie bei ihrer "Bachelor"-Teilnahme längst in einer Beziehung lebte.
dpa/Caroline Seidel Melanie Müller gesteht heute, dass sie bei ihrer "Bachelor"-Teilnahme längst in einer Beziehung lebte.

Geld statt/und Liebe! Sechs Jahre nach ihrer Teilnahme bei der RTL-Kuppelshow "Der Bachelor" klärt die ehemalige Kandidatin Melanie Müller auf, dass sie gar nicht den TV-Junggesellen Jan Kralitschka als Hauptgewinn wollte. Die Kultblondine hatte nämlich einen Freund.

Melanie Müller war während der Dreharbeiten längst mit ihrem heutigen Mann und Manager Mike Blümer liiert, wie die 30-Jährige in der MDR-Talkshow "Riverboat" erzählt. Grund für den "Bachelor"-Schwindel sei die damalige finanzielle Notsituation gewesen.

Was wurde aus den Ex-Bachelor-Gewinnerinnen?

Melanie Müller war als "Bachelor"-Kandidatin in einer Beziehung

"Wir lebten damals zusammen auf Mallorca und hatten uns mit Aktien komplett verspekuliert. Wir hatten zwei Wohnungen, eine auf Mallorca und eine in Leipzig und waren echt richtig pleite", sagt Müller im MDR. Auch Partner Mike hat von ihrer Bewerbung gewusst. "Mein Mann sagte: 'Ja, okay. Was soll ich dir jetzt im Wege stehen? Ich bin hier, wir lieben uns und ich brauche mir keine Gedanken machen.'"

Melanie Müller ist Dschungelkönigin 2014: Die besten Bilder

Gegen Gage stieg Melanie Müller nackt in den Pool

Und so stieg Melanie Müller splitterfasernackt zu Bachelor Jan Kralitschka in den Whirlpool - der Rest ist Geschichte. Die Blondine veröffentlichte nach der Kuppel-Show mehrere Singles, war am Ballermann erfolgreich und wurde 2014 Dschungelcamp-Siegerin. Im gleichen Jahr heiratete Melanie ihren Mike, im Herbst 2017 kam die gemeinsame Tochter zur Welt.

Übrigens: Rund 3.000 Euro soll damals jede "Bachelor"-Kandidatin erhalten haben.

Bachelor-Kandidaten: Diese 20 Ladys wollen Andrej Mangold

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren