Anubis bei "The Masked Singer": Promi gibt sich zu erkennen

Bei der ProSieben-Show "The Masked Singer" trat mit Anubis auch eine ägyptische Gottheit an. Welcher VIP schlüpfte in das göttliche Kostüm?
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Sänger Ben verbarg sich bei "The Masked Singer" hinter der Maske der ägyptischen Gottheit Anubis
Sänger Ben verbarg sich bei "The Masked Singer" hinter der Maske der ägyptischen Gottheit Anubis © ProSieben/Marc Rehbeck

Das Kostüm des Anubis zählte bei "The Masked Singer" definitiv zu den mystischen Verkleidungen. Optisch erinnert es an den Kudu, hinter dem 2019 Moderator Daniel Aminati steckte.

Fans waren gespannt, welcher Promi sich in das Gewand des ägyptischen Gottes der Totenriten und Mumifizierung geworfen hat. Auf Instagram war das Rätselraten um die Identität von Anubis seit Beginn der Show in vollem Gange.

Anubis-Kostüm bei "The Masked Singer": Steckt Klaas dahinter?

Fans mutmaßten, ob sich vielleicht Sänger Adel Tawil, Schauspieler Marc Dumitru oder Rock-Legende Udo Lindenberg hinter der Maske verstecken könnten. Aber auch Martin Kesici und Jan Josef Liefers wurden unter der Verkleidung vermutet.

Zuschauer waren sich allerdings lange sicher, dass ProSieben-Moderator Klaas Heufer-Umlauf im Kostüm des Anubis steckt.

Lesen Sie auch

Doch am Ende steckte Sänger Ben Blümel unter dem Kostüm. Als Anubis belegte er Platz vier von "Masked Singer".

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren