ADAC: Promis denken an Schumacher

In München feiert (sich) die Automobilbranche - und spricht über Michael Schumacher, der einen Gelben Engel vom ADAC bekommt
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Roter beim Gelben Engel: OB Christian Ude (SPD) neben Nina Ruge.
API/Michael Tinnefeld 16 Ein Roter beim Gelben Engel: OB Christian Ude (SPD) neben Nina Ruge.
Maria Elisabeth Schaeffler kam mit Sohn Georg.
API/Michael Tinnefeld 16 Maria Elisabeth Schaeffler kam mit Sohn Georg.
Autonarrischer Prinz: Leopold von Bayern bei der Preisverleihung in der Allerheiligen-Hofkirche.
API/Michael Tinnefeld 16 Autonarrischer Prinz: Leopold von Bayern bei der Preisverleihung in der Allerheiligen-Hofkirche.
BMW-Vorstandschef Norbert Reithofer (l.) und Audi-Boss Rupert Stadler.
dpa 16 BMW-Vorstandschef Norbert Reithofer (l.) und Audi-Boss Rupert Stadler.
Blondinen unter sich: Nina Ruge (r.) mit Maria Elisabeth Schaeffler.
API/Michael Tinnefeld 16 Blondinen unter sich: Nina Ruge (r.) mit Maria Elisabeth Schaeffler.
VW-Chef Martin Winterkorn (l.) mit Jean Todt.
API/Michael Tinnefeld 16 VW-Chef Martin Winterkorn (l.) mit Jean Todt.
Wolfgang Porsche fachsimpelt mit Maria Elisabeth Schaeffler.
API/Michael Tinnefeld 16 Wolfgang Porsche fachsimpelt mit Maria Elisabeth Schaeffler.
Mario Theissen (l.) mit seinem Nachfolger als BMW-Motorsportchef, Jens Marquardt.
API/Michael Tinnefeld 16 Mario Theissen (l.) mit seinem Nachfolger als BMW-Motorsportchef, Jens Marquardt.
Richard Gaul und Ralph Weyler.
API/Michael Tinnefeld 16 Richard Gaul und Ralph Weyler.
Maria Elisabeth Schaeffler plauscht mit Ex-Minister Matthias Wissmann.
API/Michael Tinnefeld 16 Maria Elisabeth Schaeffler plauscht mit Ex-Minister Matthias Wissmann.
Ex-Daimler-Chef Jürgen Hubbert.
API/Michael Tinnefeld 16 Ex-Daimler-Chef Jürgen Hubbert.
Durchaus heiter: Werner Heinz, Mario Theissen, Richard Gaul.
API/Michael Tinnefeld 16 Durchaus heiter: Werner Heinz, Mario Theissen, Richard Gaul.
Jean Todt mit seiner Frau Michellle Yeoh.
API/Michael Tinnefeld 16 Jean Todt mit seiner Frau Michellle Yeoh.
VW-Chef Martin Winterkorn (l.) und der Aufsichtsratsvorsitzende der Porsche AG, Wolfgang Porsche.
dpa 16 VW-Chef Martin Winterkorn (l.) und der Aufsichtsratsvorsitzende der Porsche AG, Wolfgang Porsche.
Smart-Chefin Annette Winkler bei der Preisverleihung.
API/Michael Tinnefeld 16 Smart-Chefin Annette Winkler bei der Preisverleihung.
Ausgezeichnet: VW-Chef Martin Winterkorn.
dpa 16 Ausgezeichnet: VW-Chef Martin Winterkorn.

München - Natürlich haben sie gefeiert, die Großen und die Wichtigen der Automobilbranche - so wie immer, wenn der ADAC seine Gelben Engel vergibt. Diesmal allerdings hielen sie auch mal inne - und dachten an Michael Schumacher, der nach seinem Skiunfall in Grenoble um sein Leben kämpft.

"Michael ist ein Kämpfer", sagte  Jean Todt, der langjährige Ferrari-Teamchef und Schumi-Spezl bei der Gelbe-Engel-Verleihung in der Allerheiligen-Hofkirche. 

Todt: "Ich kenne seine Energie, seinen Mut und seine Beharrlichkeit. Ich glaube fest daran, dass dies den Unterschied ausmacht zu einem Zeitpunkt, an dem das Schicksal zögert.“

Schumacher wurde in Abwesenheit als Persönlichkeit des Jahres ausgezeichnet. Auch wenn Schumacher noch im künstlichen Koma liege, gebe es einen Hoffnungsschimmer. „Genau an diesen müssen wir alle, die ihn lieben, glauben“, erklärte Todt in seiner Laudatio.

Der Franzose war zu Schumachers Erfolgszeiten bei Ferrari der Teamchef. Fünf seiner sieben Titel holte Schumacher damals mit der Scuderia.

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren