Abgefahrene Kostüme auf Heidi Klums Halloween-Party

Die schönsten Kostüme gibt es auf der alljährlichen Halloween-Sause von Heidi Klum. Die raffinierte Verkleidung des Models war allerdings auch in diesem Jahr nicht zu toppen.
| (kd/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Heidi Klum begrüßte ihre Gäste als Schmetterling
Evan Agostini/Invision/AP Heidi Klum begrüßte ihre Gäste als Schmetterling

Die Halloween-Party von Model-Mama Heidi Klum (41) ist jedes Jahr ein Highlight für verkleidungsfreudige Promis. Klum selbst geht mit ihren ausgefallenen Kostümen stets mit gutem Beispiel voran, was ihre Gäste offensichtlich motiviert, mit dem Topmodel gleichzuziehen.

Sehen Sie in dieser "Switch Reloaded"-Parodie auf MyVideo Heidi Klum zu Gast bei Reinhold Beckmann

 

Heidi Klum

 

Ich schau dir in die Facettenaugen, Kleines: Heidi Klum mit Schmetterlingsmaske Foto:Evan Agostini/Invision/AP

 

Dieses Jahr erstrahlte die Gastgeberin als kunterbunter Schmetterling mit gewaltigen Flügeln und war in ihrer raffinierten Maske mit den riesigen Facettenaugen nicht wiederzuerkennen.

Auch von hinten ein Kunstwerk Foto:Twitter/Heidi Klum

 

Wie aufwändig die Kostümierung war, beweist Klum auf ihrer Twitter-Seite. Ein Video zeigt die Entstehung des blauen Kunstwerks im Zeitraffer. Wer auf einen Partnerlook mit Lover Vito Schnabel (28) gehofft hatte, wurde enttäuscht. Der Kunsthändler verkleidete sich als sein Namensvetter Vito Corleone aus dem Mafia-Kultfilm "Der Pate" und sah Marlon Brando in seiner Paraderolle zum Verwechseln ähnlich.

 

Ice-T und Coco Austin

 

"Get on up like a sex machine": Ice-T mit Ehefrau Coco Austin Foto:Evan Agostini/Invision/AP

 

Rapper Ice-T (56, "O.G. Original Gangster") zollte einer anderen Musik-Größe Tribut und schmiss sich in ein James-Brown-Outfit - dicke Goldkette und weit offenes Hemd inklusive. Vermutlich wollte er neben seiner Frau Nicole "Coco" Austin (35) nicht zu angezogen wirken, denn die präsentierte in einem gewohnt freizügigen Kostüm ihre Kurven. Die knapp bemessenen Stücke Stoff deuteten eine Militär-Uniform an, schlachtfeldtauglich war das Ensemble mit High-Heels und Netzstrümpfen sicher nicht.

 

Zoë Kravitz

 

Nuns Have No Fun? Zoë Kravitz hatte als Klosterfrau sicher auch ihren Spaß. Foto:Evan Agostini/Invision/AP

 

Wesentlich züchtiger kam Schauspielerin Zoë Kravitz (25) daher. Die Tochter von Rockstar Lenny Kravitz und Schauspielerin Lisa Bonet hatte sich als Nonne verkleidet, wobei ihr kurzer Rock sicher in keiner Ordenstracht vorgesehen war. Auch der Nasenring passte nicht so ganz ins Bild.

 

Ashanti Douglas

 

Orientalische Reize: Ashanti Douglas als Bauchtänzerin Foto:Evan Agostini/Invision/AP

 

Sängerin Ashanti Douglas (34, "Foolish") setzte dagegen ebenfalls auf ihre weiblichen Reize. Als orientalische Bauchtänzerin zog der R&B-Star sicher die Blicke einiger Herren auf sich.

 

Michelle Trachtenberg

 

Schön kaputt: Michelle Trachtenberg als Porzellanpuppe Foto:Evan Agostini/Invision/AP

 

Schaurig schön zeigte sich Schauspielerin Michelle Trachtenberg (29). Der frühere "Buffy"-Star stakste als zerbrochene Porzellanpuppe durch die Klum'sche Fete.

 

Luciana Gimenez

 

Luciana Gimenez macht Angelina Jolie Konkurrenz Foto:Evan Agostini/Invision/AP

 

Das brasilianische Model Luciana Gimenez (44) präsentierte ihre Version der "Maleficent"-Hexe. Anders als Angelina Jolie in dem gleichnamigen Film setzte sie lieber auf Weiß als Schwarz und jede Menge Dekolleté.

 

Kevin Mazur

 

Einmal Captain America sein, Kevin Mazur erfüllte sich diesen Männertraum Foto:Evan Agostini/Invision/AP

 

Star-Fotograf Kevin Mazur scheint dagegen weniger auf Märchen als auf Superhelden zu stehen. Er schlüpfte in ein "Captain America"-Kostüm genauso wie seine Frau Jennifer.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren