Sigmar Gabriel Kanzlerkandidat? - SPD: "Spekulationen"

Laut einer Meldung der Bild-Zeitung schickt die SPD Sigmar Gabriel als Kanzlerkandidaten ins Rennen gegen Angela Merkel. Die SPD spricht lediglich von "Spekulationen".
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Offiziell will die SPD ihren Kanzlerkandidaten am 29. Januar bekanntgeben.
dpa Offiziell will die SPD ihren Kanzlerkandidaten am 29. Januar bekanntgeben.

"Bild": Gabriel will als Kanzlerkandidat antreten - Keine Bestätigung

Berlin - SPD-Chef Sigmar Gabriel will nach Informationen der "Bild" bei der Bundestagswahl im kommenden Herbst als Kanzlerkandidat seiner Partei antreten. Diese Entscheidung habe der Vizekanzler und Wirtschaftsminister nach internen Gesprächen und unter anderem auf dringendes Anraten von Altkanzler Gerhard Schröder getroffen, schrieb die Zeitung unter Berufung auf nicht näher bezeichnete Parteikreise.

Sigmar Gabriel zeigt pöbelnden Rechten den

Der SPD-Parteivorstand schrieb in einer Reaktion auf Twitter, es handele sich um "Spekulationen". Es bleibe dabei, dass die Frage der SPD-Kanzlerkandidatur erst am 29. Januar entschieden werde.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren