Nigel Farage im EU-Parlament getrollt

Nigel Farage nimmt kein Blatt vor den Mund. Bei einer Rede des Populsiten im EU-Parlament machte ein Abgeordneter deswegen mit einer ungewöhnlichen Aktion seinem Ärger über den Briten Luft.
| Lukas Schauer
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
"He's lying to you": Der Labour-Abgeordnete Seb Dance mit seinem stillen Protest gegen Nigel Farage.
AZ-Screenshot "He's lying to you": Der Labour-Abgeordnete Seb Dance mit seinem stillen Protest gegen Nigel Farage.

Nigel Farage nimmt kein Blatt vor den Mund. Bei einer Rede des Populisten im EU-Parlament machte ein Abgeordneter deswegen mit einer ungewöhnlichen Aktion seinem Ärger über den Briten Luft.

Brüssel - Wenn ein erklärter EU-Gegner und Brexit-Befürworter im EU-Parlament über US-Präsident Trump und dessen Einreisestopp für Muslime spricht, dann ist Protest eigentlich vorprogrammiert. Allerdings nicht unbedingt so, wie ihn der britische Labour-Abgeordnete Seb Dance in Brüssel gezeigt hat.

Nigel Farage hielt bei der Debatte eine Hymne auf US-Präsident Trump, lobte ihn für die schnelle Umsetzung seiner Wahlversprechen: Trump zeige all das, was in einer "genuinen Demokratie" machbar sei - und was die EU schon lange nicht mehr hinbekomme.

Schräg rechts hinter Farage hat Dance seinen Platz - und dem Abgeordneten gefiel überhaupt nicht, was er da hörte. Er nahm sich einen Stift und einen Zettel, schrieb "He's lying to you" (Er belügt Euch) darauf und hielt ihn nach oben. Die Kamera, die die Debatte übertrug, fing den stummen Protest mehrfach ein, wahrscheinlich allerdings ungewollt.

Dance äußerte sich später im Telegraph zu seiner Aktion. "Wir hatten heute wenig Zeit, das war der einzige Weg des Protests", so der Abgeordnete. Ihn störe es, das der Populismus (wie ihn Farage und Trump praktizieren) so wenig in Frage gestellt werde.

Nach einiger Zeit scheint auch die Parlamentsverwaltung auf den Bildern der TV-Kameras das Schild zu entdecken: Noch während Farage spricht, sieht man einen Saaldiener zu Dance eilen. Der Offizielle flüstert dem Abgeordneten etwas ins Ohr, Dance dreht daraufhin das Schild um.

Im Anschnitt sieht man, dass beide schmunzeln.

Hier sehen Sie die Aktion im Video (ab 1:27 ist Dance zu sehen):

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren