Internet-Ausfall legt Bundestag lahm

Der Bundestag hat am Mittwoch mehrere Stunden ohne Internet auskommen müssen. Doch diesmal war es wohl kein Hacker-Angriff.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Im Bundestag fiel am Mittwoch das Internet aus.
Wolfgang Kumm/dpa Im Bundestag fiel am Mittwoch das Internet aus.

Berlin - Der Bundestag war am Mittwoch für mehrere Stunden vom Internet abgeschnitten.

Seit etwas 15.30 Uhr seien die Internet-Zugänge ausgefallen, hieß es aus der Bundestagsverwaltung. Nach ersten Erkenntnissen sei ein Server ausgefallen, ein Ersatzserver sei am Abend hochgefahren worden.

Von einem neuen Hacker-Angriff könne aus bisheriger Sicht keine Rede sein. Vielmehr sehe es nach technischen Problemen aus, die von Technikern des Bundestages untersucht würden.

Im Sommer 2015 war der Bundestag Ziel eines Hackerangriffs. Anschließend mussten Server und Netzwerke mehrere Tage lang für Reparaturarbeiten abgeschaltet werden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren