Hotel-Schlüsselkarte sorgt für Wirbel bei Abstimmung

Eine Hotel-Schlüsselkarte sorgt auf dem AfD-Parteitag für Wirbel. Am Ende wird die Abstimmung ohne Geräte in den Karten durchgeführt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Beim AfD-Parteitag gab es einen Zwischenfall bei einer Abstimmung.
dpa Beim AfD-Parteitag gab es einen Zwischenfall bei einer Abstimmung.

Augsburg - Eine Hotel-Schlüsselkarte hat beim Bundesparteitag der AfD für Verwirrung gesorgt.

Nachdem einer der rund 500 Delegierten am Samstag in Augsburg seine Hotel-Karte mit der SIM-Karte seines Stimmgeräts verwechselt hatte, mussten die AfD-ler nach einer Lösung für das Problem suchen.

Sie beschlossen schließlich mehrheitlich, die Geräte ohne Karten zu verwenden.

3.000 AfD-Gegner demonstrieren in Augsburg

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren