Grüne setzen Landesparteitag in Augsburg fort

Mit ihrer neuen Doppelspitze aus Thomas von Sarnowski und Eva Lettenbauer setzen die bayerischen Grünen heute in Augsburg ihren Landesparteitag fort. Am Samstag hatten die Delegierten die etablierten Grünen-Politiker Claudia Roth (65) und Anton Hofreiter (51) auf die ersten beiden Plätze ihrer Landesliste gewählt. Der Parteitag findet als Hybrid-Veranstaltung teilweise als Präsenzversammlung, teilweise online statt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Augsburg

Sarnowski wurde zum neuen Landesvorsitzenden bestimmt. Er trat die Nachfolge von Eike Hallitzky an, der nach sieben Jahren im Amt ausscheidet. Der 33-Jährige aus Ebersberg bei München bildet mit der 28 Jahre alten Landtagsabgeordneten Eva Lettenbauer das jüngste Spitzenduo in der Geschichte der bayerischen Grünen.

Auf Bundesebene wollen die Grünen am Montag bekanntgeben, wer für die Partei als Kanzlerkandidat in den Bundestagswahlkampf ziehen soll. Mit Robert Habeck hatte sich am Samstag einer der beiden möglichen Kandidaten beim bayerischen Landesverband vorgestellt. Zweite Bewerberin ist Habecks Co-Vorsitzende Annalena Baerbock.

© dpa-infocom, dpa:210417-99-244811/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren