CSU-Europaabgeordnete Monika Hohlmeier wieder gesund

Die CSU-Europaabgeordnete Monika Hohlmeier hat die Corona-Infektion überstanden. "Es geht mir wieder gut", sagte die Tochter des verstorbenen bayerischen Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß der "Bild"-Zeitung (Dienstag). "Das Virus ist tückisch. Obwohl ich kein Fieber und keinen Husten hatte, packte es meinen ganzen Körper an. Ich war einfach fertig."
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Monika Hohlmeier (CSU).
Monika Hohlmeier (CSU). © Matthias Balk/dpa/Archivbild
München

Nach der Quarantäne sei sie nun erstmals wieder zu Verhandlungen ins Europäische Parlament gefahren. "Ich passe höllisch auf", sagte Hohlmeier der Zeitung. Sie trage immer eine FFP2-Maske und habe Verpflegung mitgenommen, um nicht einkaufen zu müssen. "Ich will das Ding auf keinen Fall noch mal bekommen."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren