Bundestagswahl: AfD-Duo Weidel und Chrupalla bewirbt sich

Die AfD-Mitglieder bestimmen, wer für sie in den Wahlkampf ziehen soll: Ein prominentes Duo bilden dabei Fraktionschefin Alice Weidel und Parteichef Tino Chrupalla.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
5  Kommentare Artikel empfehlen Teilen
Alice Weidel und Tino Chrupalla beim AfD-Bundesparteitag in Dresden. (Archivbild)
Alice Weidel und Tino Chrupalla beim AfD-Bundesparteitag in Dresden. (Archivbild) © Kay Nietfeld/dpa

Berlin - Alice Weidel und Tino Chrupalla wollen AfD-Spitzenkandidaten werden. Das berichtet der "Spiegel" am Dienstagabend.

AfD: Weidel will mit Chrupalla antreten

Ab kommender Woche wählen die Mitglieder der AfD, wer auf die Plakate und in die TV-Runden zur Bundestagswahl kommen soll. Bis Mittwochmittag müssen sich dafür Duos melden.

Lesen Sie auch

AfD und die Bundestagswahl: Ein Lagerstreit droht

Fraktionschefin Alice Weidel erklärte nun gegenüber dem "Spiegel", dass sie antreten werde - und zwar mit Parteichef Tino Chrupalla.

"Wir wollen uns integrativ in den Dienst der Partei stellen und bitten um die Unterstützung der Parteimitglieder", wird Weidel zitiert. Sie wird sich wohl auch in der ZDF-Sendung "Markus Lanz" dazu erklären.

Zuvor hatte sich schon die Bundestagsabgeordnete Joana Cotar als Kandidatin der Rechtsaußenpartei beworben – gemeinsam mit dem pensionierten Generalleutnant Joachim Wundrak.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 5  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
5 Kommentare
Artikel kommentieren