Wegscheid: Urlauberinnen fackeln Schutzhütte ab

Zwei Frauen wollten Wasser kochen, als plötzlich ein Gaskocher Feuer fing. Eine Hütte im Salzburger Land brannte dabei komplett ab.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Nur der Kamin ist geblieben.
FW Abtenau Nur der Kamin ist geblieben.

Am Samstagvormittag wollten zwei Urlauberinnen aus dem Landkreis Ebersberg (22, 28) vor einer Schutzhütte in Wegscheid (Salzburger Land) mit einem Gaskocher Teewasser aufbrühen. Dabei fing dieser, so sagen es die Frauen, plötzlich auf der Unterseite zu brennen an.

Wegscheid: Hütte brennt komplett ab

Löschversuche scheiterten, der Brand griff auf die Almhütte über. Die Feuerwehr Abtenau und der Löschzug Voglau konnten nur noch verhindern, dass die Flammen auf den Wald übergriffen.

Lesen Sie auch: Hitze lässt Fenster bersten - Gartenhütte abgebrannt

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren