Unfall auf der A8: Frischfleisch blockiert Autobahn

Bei einem Unfall auf der A8 in Baden-Württemberg hat ein Lastwagen größere Mengen Frischfleisch verloren.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Ladung eines verunglückten Fleischlasters liegt am Montagmorgen auf der A8 bei Aichelberg.
Ralf Zwiebler/dpa Die Ladung eines verunglückten Fleischlasters liegt am Montagmorgen auf der A8 bei Aichelberg.

Aichelberg/München - Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der beladene Lkw in Richtung München unterwegs. Bei dem Unfall zwischen der Anschlussstelle Aichelberg und dem Rastplatz Gruibingen waren noch ein weiterer Lastwagen und ein Auto beteiligt. Eine Frau soll ersten Erkenntnissen zufolge leicht verletzt worden sein. Weitere Angaben zum Unfallhergang konnte die Polizei zunächst nicht machen.

Wie ein Sprecher der Polizei sagte, sei derzeit der mittlere und rechte Fahrstreifen blockiert. Er erwarte, dass der Unfall den Berufs-und Ferienverkehr enorm beeinträchtige. Die Bergung der beiden Lastwagen und der Ladung sei im vollen Gange.

Lesen Sie auch: Mit Auto kollidiert - Motorradfahrer (28) tot

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren