Tatjana Jünger ist Miss 50plus Germany 2020

Schönheit ist keine Frage des Alters. Bei der Wahl zur "Miss 50plus Germany" haben das die Teilnehmerinnen eindrucksvoll bewiesen. Tatjana Jünger konnte sich gegen 500 Bewerberinnen durchsetzen und ist damit die schönste Frau Deutschlands über 50.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die drei Erstplatzierten Wenke Oehlandt (2. Platz, l-r), Siegerin Tatjana Jünger und Peggy Beisert (3. Platz) stehen für das Siegerbild auf der Bühne.
David Inderlied/dpa Die drei Erstplatzierten Wenke Oehlandt (2. Platz, l-r), Siegerin Tatjana Jünger und Peggy Beisert (3. Platz) stehen für das Siegerbild auf der Bühne.

Harsewinkel - Tatjana Jünger ist Deutschlands neue "Miss 50plus". Die 51-jährige Physiotherapeutin aus Hatten konnte sich am Freitagabend im nordrhein-westfälischen Harsewinkel gegen 19 Konkurrentinnen durchsetzen. In der prominenten Jury saßen unter anderem CDU-Politiker Wolfgang Bosbach, Profi-Tänzerin Ekaterina Leonova und Schauspielerin Christine Mayn.

"Tatjana steht beispielhaft für eine Generation von Frauen die mit Selbstbewusstsein, Charme, Klugheit, Authentizität und natürlich ihrer Schönheit überzeugen", sagt Ralf Klemmer, Geschäftsführer der Miss Germany Corporation, über die Gewinnerin. Auf dem zweiten Platz landete Wenke Oehlandt aus Buchenbach, den dritten Platz konnte sich Peggy Beisert aus Friedrichshafen sichern.

Die drei Erstplatzierten Wenke Oehlandt (2. Platz, l-r), Siegerin Tatjana Jünger und Peggy Beisert (3. Platz) stehen für das Siegerbild auf der Bühne.
Die drei Erstplatzierten Wenke Oehlandt (2. Platz, l-r), Siegerin Tatjana Jünger und Peggy Beisert (3. Platz) stehen für das Siegerbild auf der Bühne. © David Inderlied/dpa

Mehr als 500 Frauen zur "Miss 50plus Germany" angemeldet

Zum achten Mal hatten die Programmzeitschrift "rtv" und die Miss Germany Corporation die - so wörtlich - "bezauberndste Frau über 50" gesucht. Die Teilnehmerinnen waren zwischen 50 und 69 Jahren alt. Durch die Show führten RTL-Moderatorin Frauke Ludowig ("Exclusiv - Das Starmagazin") und die ehemalige "Miss Germany" Ines Klemmer.

Mehr als 500 Frauen hatten sich für den Wettbewerb angemeldet. Für musikalische Unterhaltung sorgte an dem Abend der italienische Sänger Giovanni Zarrella.

Kaum zu glauben: Diese Promis sind gleich alt!Lesen Sie auch: Jennifer Lopez spendet Grundschule Mahlzeiten für ein Jahr

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren