Königin Elisabeth II. verrät: Das sind die Tücken beim Tragen einer Krone

Welche Tücken das Tragen einer Krone mit sich bringt, verrät Queen Elizabeth II. einem Reporter der BBC im Interview. 
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Tragen einer Krone birgt so einige Tücken. Das verrät die Queen im BBC-Interview.
EPA/STEPHEN LOCK/NPA POOL/dpa Das Tragen einer Krone birgt so einige Tücken. Das verrät die Queen im BBC-Interview.

London - Königin englische Queen erzählt in einem Interview mit der BBC von den kleinen Schwierigkeiten, die man beim Tragen einer Krone als königliche Hoheit meistern muss.

Man müsse den Kopf still halten und könne während einer Rede nicht nach unten schauen, um den Text abzulesen, sagte die 91 Jahre alte Queen. Ihre Ansprachen muss englische Queen also immer genau auswendig lernen. 

Die rund 1,28 Kilogramm schwere Imperial State Crown habe aber auch einen entscheidenden Vorteil: "Glücklicherweise haben mein Vater und ich einen ähnlich geformten Kopf."

Lesen Sie auch: Zu Ehren des

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren