Im Altkleidersack: Toter Säugling in Altkleidersack gefunden

In Schifferstadt im Bundesland Rhinland-Pfalz wurde ein grausiger Fund gemacht: Zwei Mitarbeiter einer Spedition fanden eine Baby-Leiche in einem Alterkleidersack.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Baby-Leiche in Rheinland-Pfalz gefunden - in einem Altkleidersack.
bayernpress Baby-Leiche in Rheinland-Pfalz gefunden - in einem Altkleidersack.

In Schifferstadt im Bundesland Rheinland-Pfalz wurde ein grausiger Fund gemacht: Zwei Mitarbeiter einer Spedition fanden eine Baby-Leiche in einem Alterkleidersack.

Ein toter Säugling ist in einem Altkleidersack in Schifferstadt (Rheinland-Pfalz) gefunden worden. Die Todesursache, die Identität des Kindes und seine Herkunft sind noch unklar, wie die Polizei in Ludwigshafen am Ostersonntag berichtete. Zum Geschlecht und dem Alter des Babys machte sie keine Angaben.

Der Säugling lag in einem Altkleidersack in einem Container. Zwei Mitarbeiter einer Spedition entdeckten die Leiche am Samstagnachmittag als sie mehrere Kleidersäcke aus dem baden-württembergischen Sinsheim aus ihrem Fahrzeug in den Container verluden. Sie verständigten die Polizei. Einzelheiten nannten die Ermittler nicht.

Lesen Sie auch: Polizei glaubt an Gewaltverbrechen - Passanten hörten Schrei: Frau stirbt auf Straße in Hannover

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren