Erotikdarstellerin Molly Cavalli dreht Porno und wird von Hai gebissen

Die Pornodarstellerin Molly Cavalli ist vor laufender Kamera von einem Hai gebissen worden. Die Darstellerin hatte vor der Küste Floridas gedreht.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bei diesem Video-Dreh ereigente sich der Vorfall.
screenshot/youtube/CamSoda Bei diesem Video-Dreh ereigente sich der Vorfall.

Florida - Von Haiangriffen liest man immer wieder. Diesmal jedoch ist es schon ein wenig skurril: Die Pornodarstellerin Molly Cavalli hatte sich - knapp bekleidet - vor der Küste Floridas in einem Hai-Käfig filmen lassen.

Plötzlich allerdings geriet das ganze außer Kontrolle: Einer der Haie biss der 36-jährigen Blondine vor laufenden Kameras in den Fuß. Nur mithilfe der Kameraleute schafft es die stark blutende Frau aus dem Wasser.

Allem Anschein nach geht es Molly aber schon wieder besser. Bei Instagram bedankte sich das Erotik-Sternchen bereits für die vielen Genesungswünsche ihrer Fans.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Den ganzen Vorfall im Video sehen Sie hier:

Anzeige für den Anbieter YouTube über den Consent-Anbieter verweigert

Lesen Sie auch: Schöne Kurven an schönen Orten - Shitstorm: Playmate nimmt Nacktbild an heiligem Ort auf

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren