Auto fährt in Fußgängergruppe - Sechs Verletzte

Ein Mann hat am Morgen mit seinem Wagen Menschen auf dem Bürgersteig in Cuxhaven erfasst. Hintergründe und Unfallursache sind noch unklar.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Polizeibeamte nehmen in Cuxhaven das beschädigte Auto in Augenschein. Foto: Jens Potschka/Cuxhavener Nachrichten
dpa 3 Polizeibeamte nehmen in Cuxhaven das beschädigte Auto in Augenschein. Foto: Jens Potschka/Cuxhavener Nachrichten
Beamte der Spurensicherung der Polizei arbeiten am 26.11.2017 in Cuxhaven (Niedersachsen) an der Unfallstelle.
dpa 3 Beamte der Spurensicherung der Polizei arbeiten am 26.11.2017 in Cuxhaven (Niedersachsen) an der Unfallstelle.
Polizeibeamte nehmen in Cuxhaven das beschädigte Auto in Augenschein. Foto: Jens Potschka/Cuxhavener Nachrichten
dpa 3 Polizeibeamte nehmen in Cuxhaven das beschädigte Auto in Augenschein. Foto: Jens Potschka/Cuxhavener Nachrichten

Ein 29-jähriger Mann ist in Cuxhaven (Niedersachsen) in eine Fußgängergruppe gefahren und hat sechs Menschen verletzt. Es gebe erste Hinweise darauf, dass der Mann die Passanten bewusst angefahren haben soll, teilte die Polizei mit.

Cuxhaven - Sie hatte zuvor per Twitter verbreitet, dass es keine Hinweise auf einen Anschlag gebe.

Der Mann soll unter Alkoholeinfluss gestanden haben. Die genaue Ursache für den Unfall am Morgen sei aber noch unklar, die Ermittlungen dauerten an. Mindestens vier Personen wurden schwer und zwei weitere leicht verletzt. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Nach einem Bericht der Cuxhavener Nachrichten hatte sich die Fußgängergruppe vor einer Disco aufgehalten. Der Unfallfahrer sei nach der Kollision auf einen Platz gerast und dort gegen einen Brunnen geprallt. Zeugen hielten ihn dem Bericht zufolge fest, bis die Polizei eintraf.

Lesen Sie auch: Auto fängt nach Auffahrunfall Feuer - Fahrer stirbt

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren