Zeugenaufruf: Wer kennt diesen Toten?

Mitte Oktober wurde in der Leinthalerstraße eine Leiche entdeckt. Bislang konnte der Tote noch nicht identifiziert werden. Die Polizei bittet um Mitthilfe.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Mit der Veröffentlichung dieses Bildes will die Münchner Polizei herausbekommen, wer der Tote ist.
Polizei München Mit der Veröffentlichung dieses Bildes will die Münchner Polizei herausbekommen, wer der Tote ist.

Mitte Oktober wurde in der Leinthalerstraße eine Leiche entdeckt. Bislang konnte der Tote noch nicht identifiziert werden. Die Polizei bittet um Mithilfe.

München - Die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus. Der Tote hatte, als er gefunden wurde, nichts bei sich, was ihn hätte identifzieren können.

Mann (43) rastet aus und muss dann ins Krankenhaus

Die Ermittler sind dadurch auf Hilfe aus der Bevölkerung angewiesen.

Wer kennt den Toten aus der Leinthalerstraße?

Beschreibung der Person:

Männlich, 180 cm groß, geschätztes Alter 40-45 Jahre, sehr schlanke Statur, dunkle Haare mit beginnender Stirnglatze / Geheimratsecken, gebräunte Haut, starke Körperbehaarung.

Bekleidung der Person:

Schwarze Fleecejacke Größe L der Marke Climatex / Globe Trotter, graue Jeans Gr. 24 - ohne Gürtel der Marke Gardeur, grauer Strickpullover mit Reißverschluss im Kragenbereich, weißes Trägerunterhemd der Marke TCM Gr. 5/M, schwarze Socken, Adidas Turnschuhe For Motion Supreme Gr. 9.


Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise zur Person auf dem Lichtbild geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 14, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren