Zeitumstellung: Uhren-Panne am Hauptbahnhof München

Die Deutsche Bahn (DB) hat am vergangenen Wochenende teilweise die Zeitumstellung verpennt – und das am Münchner Hauptbahnhof! Etliche Uhren ging am Sonntagvormittag noch falsch, viele Fahrgäste waren verwirrt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Hauptbahnhof, Gleise, München
Niklas Braun Hauptbahnhof, Gleise, München

München - Kurioser Zwischenfall am Münchner Hauptbahnhof: Wie "derwesten.de" berichtet, hat die Deutsche Bahn (DB) am vergangenen Wochenende bei vielen Uhren die Zeitumstellung vergessen.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden die Uhren um eine Stunde zurück auf die Winterzeit umgestellt. Für die Bahn eigentlich "Routine", wie sie selbst in der eigens für die Zeitumstellung verfassten Pressemitteilung schreibt. Ingesamt 120.000 Uhren muss die Bahn für die Zeitumstellung ändern – eine Mammut-Aufgabe, die jetzt in München gehörig schiefgelaufen ist.

DB leistet sich Fauxpas bei Zeitumstellung

Dem Bericht zufolge ist einem Fahrgast der Fehler aufgefallen: Er stand am Sonntagvormittag in der Gleishalle und entdeckte die fehlerhafte Zeit auf einer Anzeigetafel. Denn der EC nach Frankfurt, der planmäßig um 9.47 Uhr abfahren sollte, war zwar vor Ort, augenscheinlich um 10.47 Uhr jedoch immer noch nicht losgefahren, wie die große Bahnhofsuhr neben der Tafel anzeigte. Was zunächst wie eine Verspätung aussah, war also lediglich ein Fauxpas der Bahn.

Die klärte ihre Fahrgäste dann nach kurzer Zeit auch auf und teilte über die Anzeigetafeln mit, dass einige der Uhren am Hauptbahnhof (noch) nicht umgestellt wurden.

Mittlerweile dürften alle Uhren wieder richtig laufen. Spätestens bis zum 29. März 2020. Dann werden die Uhren wieder eine Stunde vorgestellt.

Lesen Sie auch: MVV - Das ändert sich jetzt für die Fahrgäste

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren