Exklusiv

Wegen Markus Söder! Nockherberg wird verschoben

Eigentlich sollte der etwas andere Starkbieranstich am 3. März stattfinden – doch genau an diesem Tag findet auch die nächste Ministerpräsidentenkonferenz statt. Jetzt reagiert die Paulaner Brauerei.
| Kimberly Hagen
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
19  Kommentare 1 – Artikel empfehlen
Das Derblecken wird dieses Jahr ohne Publikum stattfinden. (Archivbild)
Das Derblecken wird dieses Jahr ohne Publikum stattfinden. (Archivbild) © Tobias Hase/dpa

München - Allein die Nachricht sorgte für fröhliche Vorfreude in diesen eher tristen Zeiten: Nach der Last-Minute-Absage im letzten Jahr findet heuer wieder der Nockherberg statt. Anders, abgespeckt, aber außergewöhnlich wird Maxi Schafroth den Politikern sauber einschenken.

Am 3. März sollte er seine Fastenpredigt auf dem Nockherberg halten – ohne Publikum und Singspiel, aber mit Live-Übertragung im BR. Monatelang hatten die Verantwortlichen hinter den Kulissen geplant und organisiert, nur eines konnten sie nicht voraussehen: Genau am 3. März findet die nächste MPK statt, also die Ministerpräsidentenkonferenz mit Kanzlerin Angela Merkel.

Nockherberg kollidiert zeitlich mit Ministerpräsidentenkonferenz

Erfahrungsgemäß beginnen diese Sonder-Sitzungen um 14 Uhr und dauern zwischen Lockdowns- und Lockerungsthemen meist viele Stunden. Das kollidiert vor allem für eine Person, die - ohne Hellseher zu sein - am meisten derbleckt werden dürfte: Ministerpräsident Markus Söder.

Seine Reaktion auf Schafroths Rede gehört auch zum Nockherberg dazu, blöd nur, wenn er das Ganze gar nicht anschauen kann, weil er noch über Kita- und Fitnessstudio-Öffnungen debattiert. Dazu kommt: Wenn die MKP am 3. März irgendwann in den Abendstunden beendet ist und im TV übertragen wird, kommt das der Fastenpredigt, die ab 20.15 Uhr gesendet werden soll, auch in die Quere – und somit auch allen Zuschauern, die beides sehen wollen.

Nockherberg 2021 auf 5. März verschoben

Deswegen hat die Paulaner Brauerei nun entschieden, dass der Nockherberg verschoben wird. Neuer Termin fürs Derblecken ist nun der 5. März (20.15 Uhr).

Paulaner-Sprecherin Birgit Zacher zur AZ: "Wir freuen uns über diesen neuen und in Wahrheit noch tolleren Sendeplatz am Freitagabend – vorm Wochenende lässt sich ein Salvator bestimmt noch besser schmecken. Und natürlich freuen wir uns auch schon sehr auf die Rede von Maxi Schafroth!"

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 19  Kommentare – mitdiskutieren 1 – Artikel empfehlen
19 Kommentare
Artikel kommentieren