Wasser marsch! Brunnensaison startet in München

Ab Donnerstag sprudeln die Brunnen im Stadtgebiet wieder – zumindest ein erster. Der Wittelsbacher Brunnen macht den Anfang, die weiteren sollen dann in den nächsten Tagen folgen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der Wittelsbacher Brunnen am Lenbachplatz - hier wird die Brunnensaison 2017 eröffnet.
imago Der Wittelsbacher Brunnen am Lenbachplatz - hier wird die Brunnensaison 2017 eröffnet.

München - Mitte Mai sollen alle Brunnen in München wieder sprudeln. Start ist am Donnerstagmittag, wenn das Baureferat das Wasser am Wittelsbacher Brunnen am Lenbachplatz aufdreht. Alle weiteren städtischen Brunnen folgen dann in den nächsten Tagen und Wochen.

Über den Winter war der Großteil der Brunnen mit einer speziellen Holzverkleidung abgedeckt – zum Schutz vor Witterung und Frost. Jetzt werden sie nach und nach wieder freigelegt – immerhin 190 an der Zahl.

Der Wittelsbacher Brunnen, 1883 eröffnet, im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt und 1952 wieder aufgebaut, wurde vor zwei jahren vom Baureferat saniert.

Lesen Sie auch: Die Eisbachwelle feiert ihr Comeback

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren