Vorsicht bei Fahrschein-Automaten!

Immer öfter manipulieren Banden Geldautomaten. Doch auch am Ticketschalter der Bahn lauert Gefahr.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Immer öfter manipulieren Banden Geldautomaten. Doch auch am Ticketschalter der Bahn lauert Gefahr.

München - Bayerns Innenminister
Joachim Herrmann (CSU) rät zu mehr Vorsicht beim Gebrauch von EC-Karten.

Nicht nur bei Geldautomaten von Banken, sondern auch beim Kauf von Fahrscheinen der Deutschen Bahn müsse man auf der Hut sein – und auf mögliche Manipulationen an den Schlitzen der Automaten achten.

Es soll dazu eine stärkere Aufklärungskampagne geben. Im vergangenen Jahr hatten sich die Betrugsfälle an Fahrschein-Automaten mehr als verdoppelt. Auch in München kann man seine Tickets mit EC-Karten kaufen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren