Unfall auf A94: Tesla schanzt von der Fahrbahn und schlägt in einem Hügel ein

Am Mittwochabend hat es auf der A94 in Fahrtrichtung Passau einen Unfall gegeben. Der Fahrer eines Teslas kam von der Fahrbahn ab und schanzte mit seinem Fahrzeug in eine Böschung.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Der Fahrer eines Teslas ist auf der A94 von der Fahrbahn abgekommen und in eine Böschung geschanzt.
Der Fahrer eines Teslas ist auf der A94 von der Fahrbahn abgekommen und in eine Böschung geschanzt. © fib/Eß

Schwindegg - Ein 57-jähriger Mann hat bei einer Fahrt auf der A94 seinen Tesla geschrottet. Wie die Autobahnpolizeistation Mühldorf mitteilt, kam der Fahrer an der Anschlussstelle Schwindegg von der Fahrbahn ab und schanzte mit dem Auto in eine Böschung.

Teslafahrer schanzt über Autobahnauffahrt

Der 57-Jährige war auf der regennassen Straße offenbar mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. An der Abfahrt streifte er das Ausfahrtschild und schoss geradeaus über die Grünfläche. Laut Polizeibericht erwies sich die gegenüberliegende Auffahrt als Sprungschanze für den Tesla, der über die Schutzplanke flog und in einen Hügel krachte.

Bei dem Crash blieb der Fahrer des Teslas augenscheinlich unverletzt, der Sachschaden dürfte jedoch relativ hoch sein.
Bei dem Crash blieb der Fahrer des Teslas augenscheinlich unverletzt, der Sachschaden dürfte jedoch relativ hoch sein. © fib/Eß

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Bei dem Unfall blieb der Fahrer augenscheinlich unverletzt, wurde aber vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Die vom Unfall betroffene Auffahrt wurde für eine Stunde gesperrt.
Die vom Unfall betroffene Auffahrt wurde für eine Stunde gesperrt. © fib/Eß

Die Unfallstelle wurde von Feuerwehren aus St. Wolfgang und Obertaufkirchen abgesichert, die Autobahnauffahrt blieb für eine Stunde gesperrt. Die Höhe des Schadens an dem Tesla ist derzeit noch nicht bekannt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare