Unfall am Spielplatz: Mädchen (4) verletzt sich an Stück Stacheldraht

Eine Vierjährige hat sich an einem Maschendrahtzaun auf einem Spielplatz in Odelzhausen schwer am Auge verletzt. Die Polizei ermittelt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Unfall passierte auf einem umzäunten Spielplatz (Symbolfoto)
imago images / Norbert Schmidt Der Unfall passierte auf einem umzäunten Spielplatz (Symbolfoto)

Odelzhausen - Ein kleines Mädchen hat sich beim Toben auf einem Spielplatz in Odelzhausen offenbar an einem Stück Zaun schwer verletzt. Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, wurde das Kind umgehend in eine Klinik eingeliefert.

Den aktuellen Ermittlungen der Polizei zufolge lief die Vierjährige am Zaun entlang und zog sich dabei an einem Stück Stacheldraht schwere Verletzungen am Auge zu. An der Unfallstelle habe ein Stück des Stacheldrahts, der etwa 1,50 Meter über dem Maschendrahtzaun angebracht war, nach unten geragt. Es werde weiter ermittelt. 

Die Polizeiinspektion Dachau bittet unter Telefonnummer 08131-5610 um sachdienliche Hinweise im Zusammenhang mit dem Unfallgeschehen.

Lesen Sie auch: Schreckmoment bei Königshof-Abriss - Mauerteil löst sich!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren