Unbekannter enthauptet Lamm und flüchtet mit Kopf

Die Polizei sucht nach einem bislang Unbekannten, der ein Lamm auf einer Weide in Glonn enthauptet hat.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Kopf des Lamms wurde mitgenommen, der Rest blieb zurück. (Symbolbild)
Frank Rumpenhorst/dpa Der Kopf des Lamms wurde mitgenommen, der Rest blieb zurück. (Symbolbild)

Glonn - Ein Unbekannter hat auf einer Weide in Glonn (Kreis Ebersberg) ein Lamm geköpft.

Der Täter stieg am Freitagvormittag über den Zaun zu einer Weide, auf der sich eine Lammherde befand, wie die Polizei am Montag mitteilte. Den Angaben zufolge enthauptete der Unbekannte eines der Lämmer und flüchtete mit dem Tierkopf – weitere Überreste des Lammes nahm er nicht mit.

Am Zaun entstand ein Sachschaden von rund 550 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und eines möglichen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

Lesen Sie auch: Garching - Radler fährt einjähriges Mädchen um und flüchtet

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren